Benachrichtigungen
Alles löschen

Projekt 48kWh / 12kWp Inselanlage

550 Beiträge
54 Benutzer
70 Reactions
134.9 K Ansichten
 hger
(@hger)
Heroischer Stromgenerator
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 1135
 

Ein Elektroauto mit Vehicle to Load wie der MG4 wäre da gut, da kannst Du extern geladenen Strom ohne Netz nach Hause schleppen, so als Alternative zum Benzingenerator.


   
AntwortZitat
voltmeter
(@voltmeter)
Yoda
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 7391
Themenstarter  

ja, nur kostet sowas nicht gerade wenig mein budget für ein e auto ist maximal 15k eur

ich habe mal den sion reserviert, irgendwann hat mich diese firmenpolitik angekotzt und ich bin zurückgetreten

(damals hat der 20k kosten sollen minus 6k förderung, jetzt kostet das teil 30k 🤣  )

das teil ist wohl immer noch nicht aus dem prototypen status raus

Projekt 48kWh / 12kWp Inselanlage - SMA Sunny Island
Sind Photovoltaik-Inselanlagen meldepflichtig?
Warum braucht man keinen 3phasen Batteriewechselrichter?
-- Sammelthread PV Anlagen Beispiele Umsetzung --
Die "Energiewende" kostet eine Kugel Eis..... pro kWh.


   
AntwortZitat
(@derlang)
Batterielecker
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 304
 

Joh, seit Tagen bekomme ich nur 1 bis 4kWh pro Tag raus. Bei 14kWh Verbrauch quasi Netzbezug. => Hab aber meinen SOC auf 65% eingestellt. Sollte mal ein BlackOut kommen, so kann ich 2 Tage durchhalten.

Zum e-Auto.... Sion wird nix vor 2024 und da sind dann andere Meilenweit voraus.

Tja, wie sagen die Trendforscher:

If a trend gets obvious, you're too late!

Die Dinger sind einfach zu teuer in der Anschaffung. Da ich per se kein Auto direkt von der Produktion mehr kaufe, muss ich ein paar Jahre warten, bis die ersten gebrauchten auf dem Markt sind. 

How to - Akku China Shopping


   
voltmeter reacted
AntwortZitat
voltmeter
(@voltmeter)
Yoda
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 7391
Themenstarter  

Veröffentlicht von: @derlang

so kann ich 2 Tage durchhalten.

ja im winter wird einem auch gleich bewusst welche enrgiemengen man so das restliche jahr quasi für lau hat

wenns irgendwann nen wasserstoffspeicher für unter 20k geben sollte dann bin ich dabei

ich könnte selbst mit 50% wirkungsgrad mehr enegie speichern als ich im winter brauche

interessant wird bei mir auch der zellendrift am akku weil der akku dann um die 7 tage nicht voll war wenn der überhaupt die nächsten 8 tage voll wird...

naja bis zum nächsten winter gehen bei mir noch 3,5kwp fassaden pv in betrieb das wird dann minimal besser sein und der akku wird auch verdoppelt

Projekt 48kWh / 12kWp Inselanlage - SMA Sunny Island
Sind Photovoltaik-Inselanlagen meldepflichtig?
Warum braucht man keinen 3phasen Batteriewechselrichter?
-- Sammelthread PV Anlagen Beispiele Umsetzung --
Die "Energiewende" kostet eine Kugel Eis..... pro kWh.


   
AntwortZitat
 hger
(@hger)
Heroischer Stromgenerator
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 1135
 

@voltmeter Picea weiß ich gerade den Wirkungsgrad nicht so genau, beim Energie autarken Mehrfamilienhaus in Brütten sind es allerdings nur etwa 19% Strom zu Strom Wirkungsgrad.


   
AntwortZitat
voltmeter
(@voltmeter)
Yoda
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 7391
Themenstarter  

Veröffentlicht von: @hger

etwa 19% Strom zu Strom Wirkungsgrad.

die 50% kommen bei picea wohl aus dem mischbetrieb stromerzeugung + wärme die die brennstoffzelle an die heizung abgibt.

wenn ich jetzt 10000kwh überschuss mit 50% habe dann ca 2000kwh strom und 3000kwh wärme, das langt mir vollkommen über den winter.

aus den 2000kwh strom kann ich 1000kwh für die klima nutzen und damit dann mindestens 3000kwh wärme erzeugen.

wäre dann gesamt ca 600m³ gas die ich sparen würde, so viel gas verbrauche ich eigentlich nicht pro jahr.

 

Projekt 48kWh / 12kWp Inselanlage - SMA Sunny Island
Sind Photovoltaik-Inselanlagen meldepflichtig?
Warum braucht man keinen 3phasen Batteriewechselrichter?
-- Sammelthread PV Anlagen Beispiele Umsetzung --
Die "Energiewende" kostet eine Kugel Eis..... pro kWh.


   
AntwortZitat
voltmeter
(@voltmeter)
Yoda
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 7391
Themenstarter  

ganz übles wetter

2,2kwh/tag im schnitt die letzten 9 tage 🤢 

 

mein fehler war bis 40% soc die klima zu nutzen jetzt pfeift der akku aus dem letzten loch, hab die grenze auf 60% angehoben

donnerstag ist viel sonne vorhergesagt, hoffentlich.

 

pro tag  habe ich praktisch 1kwh verluste in form von eigenverbrauch sunny island sunny boy und umwandlungsverluste vom sunny island

hab ich auch so rum ausgerechnet, also passen die messungen recht genau.

 

Projekt 48kWh / 12kWp Inselanlage - SMA Sunny Island
Sind Photovoltaik-Inselanlagen meldepflichtig?
Warum braucht man keinen 3phasen Batteriewechselrichter?
-- Sammelthread PV Anlagen Beispiele Umsetzung --
Die "Energiewende" kostet eine Kugel Eis..... pro kWh.


   
AntwortZitat
 hger
(@hger)
Heroischer Stromgenerator
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 1135
 

@voltmeter Auf der Webseite von Picea findet sich folgendes (in der Präsentation):

Preis:
105.000 – 145.000 € brutto
inkl. 10 Jahre Garantie
Servicevertrag:
499,80 € brutto/Jahr 

300 kWh beim Basissystem dabei, 1,8 Tonnen, 2 m2 Standfläche

Preis für Erweiterung 90 Euro pro kWh

Also für 1700 kWh Erweiterung 153000 Euro zum Minimum Basissystem zu 105000 Euro oben drauf.

Zu den 90 Euro wird in der Präsentation stolz vermerkt, dass Batteriespeicher zehnmal teurer wären (vom Solarteur könnte 900 Euro pro kWh gut hinkommen).

 

 


   
AntwortZitat
gebrauchter-strom
(@gebrauchter-strom)
Autarkiekönig
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 602
 

Picea ist unbezahlbar. Vor allem weil es laufende Kosten verursacht.
für 13k bekommst 115kWh von Gobel 128 LFP cells, wartungsfrei und servicekostenfrei.
würd ich nochmal bauen würde ich genau so starten.
Über längere Dunkelphasen hilft aber nur mehr kWp denn jeder Speicher wird leer.

86kWp
125kWh akku (LiIon + LiFePo4)
Nulleinspeisungsanlage Hoymiles MicroWR, total 4.4kW, feedback via SDM630Modbus Inselanlage 3 phasig
2x(Renault ZOE Q210 Kaufakku) + Hyundai Kona 64kWh
my build: https://www.akkudoktor.net/forum/stell-dein-batterie-powerwall-projekt-vor/mein-kleines-kraftwerk-86kwp-90kwh/
my BMS: https://www.akkudoktor.net/forum/bms-batterie-management-monitoring-system/abms-ein-eigenbau-battery-monitor


   
voltmeter reacted
AntwortZitat
voltmeter
(@voltmeter)
Yoda
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 7391
Themenstarter  

so heute hat das bms bei 8% abgeschaltet der inverter soltle eigentlich bei 5% abschalten aber ich habe wohl eine defekte zelle mit höherer selbstentladung

top balancing war auf jeden fall ok

seht selbst

 

 

Projekt 48kWh / 12kWp Inselanlage - SMA Sunny Island
Sind Photovoltaik-Inselanlagen meldepflichtig?
Warum braucht man keinen 3phasen Batteriewechselrichter?
-- Sammelthread PV Anlagen Beispiele Umsetzung --
Die "Energiewende" kostet eine Kugel Eis..... pro kWh.


   
AntwortZitat
voltmeter
(@voltmeter)
Yoda
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 7391
Themenstarter  

also in dem forum ist echt ein wurm drin ich kann weder bilder einfügen noch beiträge bearbeiten

es hängt und gurkt alles

katastrophe

Projekt 48kWh / 12kWp Inselanlage - SMA Sunny Island
Sind Photovoltaik-Inselanlagen meldepflichtig?
Warum braucht man keinen 3phasen Batteriewechselrichter?
-- Sammelthread PV Anlagen Beispiele Umsetzung --
Die "Energiewende" kostet eine Kugel Eis..... pro kWh.


   
AntwortZitat
voltmeter
(@voltmeter)
Yoda
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 7391

   
AntwortZitat
stromsparer99
(@stromsparer99)
Heroischer Stromgenerator
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 3859
 

Nö, keine defekte Zelle, der Unterschied ist eher gering.

Die Max Voltage Zelle im roten Kreis ist ja auch schon auf Talfahrt.

Ich gehe eher davon aus, dass dein Speicher generelle deutlich weniger AH hat, oder dein BMS nicht so genau zählt.

Oder du einfach beim laden nicht ganz voll machst.

9,99KWp Yingli 270W Ost/West, SMA9000TL-20
2,7KWp Axitec AC-300M, Victron BlueSolar 150/60-Tr
4,235KWp an Hoymiles
48 x 280Ah Lifepo4 EVE Cell, REC BMS
2 Victron MP2
Panasonic Aquarea 9KW Split
Vectrix VX-1
Smart Forfour EQ


   
AntwortZitat
ZeroDown
(@zerodown)
Batterielecker
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 323
 

Was hast du eigentlich gemacht, als dein BMS abgeschaltet hat? Generator an? Lädtst du dann 10kW rein, oder nur solange bis die Sonne scheint?

In dem Diagramm scheint es sich nur um ein paar Minuten/Stunden gehandelt zu haben?!

Haus: 20,8kWp bei 17° DN an STP20; Garage: 9,1kWp bei 3° DN an STP8; 70% an SHM2.0
ca. 20kWh Nutzbarer DIY 18650 Akku an Sunny Island 4.4


   
AntwortZitat
voltmeter
(@voltmeter)
Yoda
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 7391
Themenstarter  

ja war nicht lange aus hab ich garnicht bemerkt nur im vrm

aber man hat gesehen wie der dc gekoppelte 450/100 das sytem wieder angefahren hat sonst wäre trotzdem alles ausgeblieben weil der sunny boy ja keine spannung vom sunny island bekommen hat

 

die kapazität stimmt schon nur ist die zelle halt schlecht muss ich mal tauschen

siet man ja an den anderern die sind rocksolid bei über 3v

mir ist eingefallen das es ja die mit dem gebrochenen überdruckventil ist und weniger elektrolyt

die war sonst nicht so auffällig aber hat wohl einen weg

ersatz habe ich ja muss nur noch einbauen

Projekt 48kWh / 12kWp Inselanlage - SMA Sunny Island
Sind Photovoltaik-Inselanlagen meldepflichtig?
Warum braucht man keinen 3phasen Batteriewechselrichter?
-- Sammelthread PV Anlagen Beispiele Umsetzung --
Die "Energiewende" kostet eine Kugel Eis..... pro kWh.


   
ZeroDown and Anonym reacted
AntwortZitat
Seite 33 / 37
Teilen: