Überspannungsschutz...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Überspannungsschutz notwendig?

27 Beiträge
10 Benutzer
2 Likes
1,492 Ansichten
(@e-rookie)
Vorsichtiger Stromfühler
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 104
Themenstarter  

Veröffentlicht von: @solarfreund

@leverkusen3 Das ist die Variante wenn man ein Schienensystem hat.

Ist das das Hutschienensystem oder was anderes? 

 


   
AntwortZitat
(@e-rookie)
Vorsichtiger Stromfühler
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 104
Themenstarter  

@holp4444 Der kostet ja nur 35€ ! Kann mir BITTE mal jemand erläutern, wo der Unterschied zu einem 300€ Teil ist?


   
AntwortZitat
holp4444
(@holp4444)
Vorsichtiger Stromfühler
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 145
 

@e-rookie vermutlich allein die Tatsache, dass es neuerdings alle brauchen und Dehn damit Kasse machen möchte. Schelinger scheint die Marge egal zu sein. Zertifiziert sind beide gleich.


   
AntwortZitat
webalizer
(@webalizer)
Vorsichtiger Stromfühler
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 104
 

Veröffentlicht von: @e-rookie

Ist das das Hutschienensystem oder was anderes? 

Das sieht so aus und rechts ist der Überspannungsschutz.


   
Leverkusen3 reacted
AntwortZitat
(@phoenix_83)
Batterielecker
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 179
 

Veröffentlicht von: @leverkusen3

Ein Hager SPA701 kostet mit Porto 250 Euro.

Ich hab meinen gerade bei ebay-kleinanzeigen für 155 Euro gekauft. vielleicht mal da schauen.

Ich tendiere da immer zu Markenware.

Setup:
6,72kWp Viessmann 320 Wp Vitovolt Module mit SMA Tripower 6.0
28,045 kWp JAsolar 395 Wp Full Black mit SMA Tripower 8.0, Tripower 10.0 und Sunnyboy 3.6 und Victron MPPT 150/35
Victron Multiplus 2 48/5000 mit Venus OS auf Raspi und 3x Pylontech US3000C (10,5kWh)
Das ganze versuche ich -->> hier <<-- zu dokumentieren


   
AntwortZitat
(@andy-s)
Vorsichtiger Stromfühler
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 6
 

Habt Ihr mir einen Tip?

Ich suche einen bezahlbaren DC-seitigen Überspannungsschutz für zwei Hoymiles Wechselrichter HMT-2250. Die haben je 6 Eingänge, also insgesamt 12 Eingänge    

Würde gerne pro WR einen oder zwei GAK machen, wo Trennschalter und SPD drin sind.

Suche also 12 Stück passende SPD Typ 1/2, die ich per Hutschienenmontage montieren kann. 

Gerne auch in rot 😉

Da ich 12 Stück brauche, sollten die möglichst preisgünstig sein, Es muss auch kein Hager oder Dehn sein.

Viele Grüße Andy


   
AntwortZitat
(@e-rookie)
Vorsichtiger Stromfühler
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 104
Themenstarter  

@andy-s Da würde ich eher den Hoymiles ungeschützt lassen. Eine neuen WR kriegst du wahrscheinlich günstiger als 6 Stück ÜSS... Andererseits: Ich bin sicher, dass es bei Ali* was Günstiges gibt. Ich erinnere mich aber nicht - meine Anlage ist zu lange her.


   
AntwortZitat
(@andy-s)
Vorsichtiger Stromfühler
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 6
 

Von mir aus würde ich den hoymiles ungeschützt lassen, aber ich würde die geplante PV Anlage gerne anmelden - und das wird wohl nur mit dem Überspannungsschutz klappen...

Das ist genau mein Problem: Wenn ich mir fertige GAKs mit 12 SPD von den renommierten Firmen kaufe, kostet das mehr als ein Drittel der gesamten Anlage.

Deswegen will ich mir die GAKs selbst bestücken mit billigen SPDs, wie gesagt gerne noname und in rot 😉

Wenn jemand was empfehlen kann, so wie beim AC Teil weiter oben im Thread, wäre das super!

 


   
AntwortZitat
(@e-rookie)
Vorsichtiger Stromfühler
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 104
Themenstarter  

Veröffentlicht von: @andy-s

Von mir aus würde ich den hoymiles ungeschützt lassen, aber ich würde die geplante PV Anlage gerne anmelden - und das wird wohl nur mit dem Überspannungsschutz klappen...

AFAIK nicht notwendig. Meine Anlage wurde Ende 2018 in Dienst gestellt und da laufen die Solarkabel von den Feldern direkt in den WR .... Kein Trenner, keine Sicherung, nichts. Ich habe lediglich den Trenner auf der AC-Seite.

Es kann natürlich sein, dass das mittlerweile vorgeschrieben ist. Ich habe z.B. auch keinen ÜSS im E-Kasten .... heute ist das Vorschrift. 

Diese r Beitrag wurde geändert Vor 1 Jahr von E-Rookie

   
AntwortZitat
(@andy-s)
Vorsichtiger Stromfühler
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 6
 

Das wär ja toll, wenn ich es nicht bräuchte.

AC-seitig bin ich entspannt. Unter dem Zähler ist bei mir bereits ein SLS verbaut. Da einen ÜSS daneben zu setzen, ist sicher nicht das Problem. Gibt es in der Bucht ab 120 Euro sogar von Hager. 

Aber DC-seitig wären es halt 12 ÜSS bzw. SPD, und da kommt durch die Anzahl einiges zusammen. 

Deswegen mein Aufruf: Wer ein günstiges Modell gerne Noname oder in rot kennt oder sogar selbst in Betrieb hat, bitte melden. 

Natürlich freue ich mich auch über eine Info, falls Anmeldung beim VNB tatsächlich ohne die DC ÜSS bzw. SPDs möglich ist (bei Hausdach mit Blitzschutzanlage)


   
AntwortZitat
MaHott
(@mahott)
Vorsichtiger Stromfühler
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 117
 

Veröffentlicht von: @leverkusen3

Hallo

Ein Hager SPA701 kostet mit Porto 250 Euro. Einer von Dehn etwas weniger.

Der wird im Sicherungskasten neben dem SLS Schalter eingeklipst. Die einzige Schraube die man anziehen muss, ist die für das Erdungskabel, wenn keine Erdungsschiene vorhanden ist.

Was der Elektriker dafür machen muss, ist im Hausanschlusskasten die Sicherung ziehen und wieder einsetzten.

Bei mir musste noch ein Stück Plastik in der Frontabdeckung gekürzt werden.

Das ist sicher keine Raketenwissenschaft.

mit freundlichen Grüßen

Thomas

 

Das ist nicht ganz richtig. Es muss zusätzlich ein 1x16mm² zum Banderder ( Potischiene) gezogen werden.

Es reicht nicht aus nur ein 5x16mm² an die Sammelschiene an zu schließen.

 


   
AntwortZitat
(@mischa)
Batterielecker
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 363
 

@e-rookie Nun die Firma Dehn ist eine deutsche Firma, Schelinger ist aus Polen. Bisher habe ich nichts schlechtes von Schelinger gehört. Werde mir auch den ÜSS von Schelinger holen.

Zur Notwendigkeit: Für mich keine Frage, Alternativ renn ich bei Gewitter zum Wechselrichter und stecke die Panelen ab. Oder wenn kein ÜSS verbaut ist und eine Überspannung meinen Wechselrichter gefrittet hat, muss ich erstmal einen neuen WR bekommen und dann wechseln. Bei guter Wetterlage ordentlich Ertragseinbußen.

9,8KW/p Ost/West Fronius 8K 2020
1,2KW/p Süd 46° Micro-WR 2022
4,1KW/p Süd-Fassade 84°
14,4KW LiFePO4-Akku 2023
Deye 12K 2023
2,4KW/p Süd-Terrassendach 13° 2023


   
AntwortZitat
Seite 2 / 2
Überspannungsschutz...
 
Teilen: