Verschiedene Akkus ...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Verschiedene Akkus an einen Wechselrichter

9 Beiträge
5 Benutzer
5 Likes
175 Ansichten
(@snake)
Vorsichtiger Stromfühler
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 8
Themenstarter  

Hi, ich habe bereits eine PV mit einem Deye Wechselrichter und einem Akku aus DalyBMS und 16x304Ah EVE Lifepo4 Zellen.

 

Nun zu meiner Frage:

Ich habe diverse 18650er LiIon Zellen und würde diese gerne auch im Haus nutzen. Dieses mal mit einem JK BMS.

Also ein 14S System werden.

Aber ich kann die nicht einfach über eine Verteilerschiene zusammen klemmen oder?

 


   
Zitat
(@blindwiderstand)
Vorsichtiger Stromfühler
Beigetreten: Vor 3 Monaten
Beiträge: 97
 

Meinst du mit "zusammen klemmen" die beiden BMS (an denen Akkus angeschlossen sind) parallel schalten?


   
Snake reacted
AntwortZitat
(@auric)
Heroischer Stromgenerator
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 1672
 

So ein Niedervolt-WR kann halt nur eine Spannung fahren und da der Spannungshub je nach Zellchemie ganz ein anderer ist wird also eine parallelgeschaltetet NMC Batterie neben einer LFP Batterie nur ein Bruchteil seiner Kapazität loswerden wenn die LFP schon leer ist.

(soll heissen dass das keine sinnvolle Sache ist)


   
AntwortZitat
(@snake)
Vorsichtiger Stromfühler
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 8
Themenstarter  

@blindwiderstand Nein, ich wollte den LFP Akku mit Daly BMS an eine Verteilerschiene anschließen, den kleiner Akku mit den 18650er Zellen und einem JK BMS an die Selbe Schiene.

 

Von dieser Verteilerschiene Schiene aus dann ich den Deye Wechselrichter.


   
AntwortZitat
(@snake)
Vorsichtiger Stromfühler
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 8
Themenstarter  

@auric Die Zellen sind durch Recycling bereits vorhanden.

Gedacht war den 16s LFP Akku so zu lassen, wie auch die Settings, und ein 14s System aus den NMC Zellen mit JK BMS.

Dachte so könnte ich das trotz verschiedener Chemie beides nutzen wenn in den BamS entsprechende Einstellungen vorgenommen werden:

LFP 2,75V-3,6V.                 NMC 3,15V-4,11V

         44V-57,6V.                          44,1V-57,54V


   
AntwortZitat
stromsparer99
(@stromsparer99)
Heroischer Stromgenerator
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 3734
 

Im Nachbarforum nutzten einige NMC und Lifepo4 parallel, soweit ich mich erinnere mit 15S Lifepo4 und 13S NMC.

Deshalb sind Pylontech da auch sehr beliebt.

9,99KWp Yingli 270W Ost/West, SMA9000TL-20
2,7KWp Axitec AC-300M, Victron BlueSolar 150/60-Tr
4,235KWp an Hoymiles
48 x 280Ah Lifepo4 EVE Cell, REC BMS
2 Victron MP2
Panasonic Aquarea 9KW Split
Vectrix VX-1
Smart Forfour EQ


   
Snake reacted
AntwortZitat
Carolus
(@carolus)
Famous Member Admin
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 6834
 

Veröffentlicht von: @snake

LFP 2,75V-3,6V.                 NMC 3,15V-4,11V

         44V-57,6V.                          44,1V-57,54V

Der Nachteil ist, dass die Akkus in verschiedenen Spannungsbereich  liefern, erst nur der nmc, dann fast nur der LiFePO, dann wieder nur der nmc.

Dazu musst du die entladekurvn anschauen und den Verlauf der SOC zur Spannung.

 

Ich bin kein Amateur, aber ich lerne trotzdem noch.
Bürokratie schafft man nicht durch neue Regeln oder Gesetze ab.


   
Snake reacted
AntwortZitat
(@snake)
Vorsichtiger Stromfühler
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 8
Themenstarter  

@stromsparer99 Ich baue/bastel alles selber und auch die PV habe ich im Alleingang geplant/importiert/aufgestellt und angeschlossen. Letzteres wurde natürlich noch überprüft und abgenommen bis auf den Akku. Den muss ich noch nach melden.

Welches Nachbar Forum meinst du?

Würde gerne ein paar Erfahrungen lesen, wie gut das geht oder ob es zu Problemen führen kann. Gerade was die Lade und Entlade Ströme angeht, da ich es ja nicht steuern kann.


   
AntwortZitat
(@snake)
Vorsichtiger Stromfühler
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 8
Themenstarter  

@carolus Die Befürchtung hatte ich auch, deshalb habe ich hier nachgefragt.

Denke dann kann ich das vergessen, da der LFP 200A liefern kann, aber der NMC nur bis 50A.

Ist ja klar das die Systeme dann verschieden stark belastet werden... 🤦

 


   
AntwortZitat
Verschiedene Akkus ...
 
Teilen: