Hessenschau.de - Ba...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Hessenschau.de - Balkonkraftwerk explodiert

11 Beiträge
8 Benutzer
4 Reactions
770 Ansichten
 Arc
(@arc)
Mitglied Moderator
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 1743
Themenstarter  

Aus hessenschau.de vom 18.11.23

Eine auf einem Balkon explodierte Solaranlage hat ein Feuer in Riedstadt verursacht. Der Bewohner wurde leicht verletzt. In Rodgau wurde bei einem Hausbrand auch eine Solaranlage beschädigt

Der Brand in dem Einfamilienhaus in Riedstadt-Wolfskehlen (Groß-Gerau) wurde in der Nacht zum Samstag gegen 3 Uhr gemeldet. 50 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst rückten aus, wie die Polizei mitteilte.

Der 59 Jahre alte Hausbewohner wurde durch eine Rauchgasvergiftung leicht verletzt und ins Krankenhaus gebracht.

Nach ersten Feststellungen der Feuerwehr war einer von zwei Speicherblöcken eines Stromspeichers des Balkonkraftwerks explodiert und setzte dadurch Holzverkleidungen in Brand. Betroffen waren der erste Stock und das Erdgeschoss des Gebäudes, das nun zunächst nicht bewohnbar

PotzBlitz - Großmeister der elektrischen Dunkelheit
Meine Rechtschreibung wird durch Apple verantwortet

How to - Akku China Shopping
Wissen ist Macht - Battery University
Battery Know how vom Ex-Tesla Developer - Makermax


   
Zitat
(@grumpy_badger)
Heroischer Stromgenerator
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 905
 

Wenn die beiden Akkus auf dem Balkon standen und es keine Selbstbaulösung war wird das interessant. 

Die Anbieter von Akkuslösungen für Balkonkraftwerke liefern sich ja gerade einen Preiskampf, da kommt sowas wohl sehr ungelegen.

10x 130Wp + 4x 210Wp -> 4x MPPT 100/20 + 2x HM300 + BlueSmart IP22 24/16 -> 2x 24V 100 Ah LFP -> Multiplus C 24/2000


   
AntwortZitat
(@irrlicht)
Vorsichtiger Stromfühler
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 135
 

Glaube auch hier, dass der Speicher nicht explodiert ist, die schreiben aber auch immer eine Scheisse: "explodierte Solaranlage", "Speicherblock explodiert...".

Praezise Ausdrucksweise waere bei Journalisten von Vorteil.


   
AntwortZitat
(@auric)
Heroischer Stromgenerator
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 1893
 

da schreibt ein Feuerwehrmann oder ein Polizist eine Meldung und der Journalistendarsteller macht copy&paste.

Was erwartest Du?


   
AntwortZitat
(@irrlicht)
Vorsichtiger Stromfühler
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 135
 

Veröffentlicht von: @auric

Was erwartest Du?

Muesstest nur mein Posting lesen. 😎 


   
AntwortZitat
drbacke
(@drbacke)
Mitglied Admin
Beigetreten: Vor 6 Jahren
Beiträge: 1110
 

Also im freien könnte es höchstens bei einem nmc Akku passieren. Ein lfp halte ich hier für ausgeschlossen. Aber 2 billige Powerstations mit miesen nmc Akkus können durchaus für Probleme sorgen. Aber was anderes:  Das Bild im Artikel sieht so garnicht nach bkw aus😳

Viele Grüße
Andreas


   
AntwortZitat
saugnapf
(@saugnapf)
Heroischer Stromgenerator
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 1298
 

Das Bild zeigt den Brand in Rodgau, nicht das BKW in Riedstadt.

Hier ein weiterer Artikel mit Bild:

https://www.fr.de/rhein-main/kreis-gross-gerau/aus-riedstadt-wolfskehlen-anlagenspeicher-detoniert-solaranlage-loest-brand-in-wohnhaus-zr-92682047.html

6x 300Wp = 1.8kWp an 3x EVT560 MicroInverter - MultiPlus-II GX mit 4x PylonTech US2000 (je 2,4kWh)

Hier klicken, wenn du Kollegen in deiner Umgebung finden möchtest.


   
AntwortZitat
(@jan106)
Batterielecker
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 215
 

@drbacke
Der Artikel umschreibt ja auch zwei Fälle - das Foto zeigt den Brand, der eine PV Anlage beschädigt hat aber ggf. vollkommen unabhängig von der PV entstanden ist.
Der Titel erwähnt das Balkonkraftwerk und die Speicher, die Feuer gefangen haben, was wiederum in einem anderen Ort passiert ist.
Warum die beiden Geschehnisse in einen gemeinsamen Artikel müssen, obwohl sie wirklich überhaupt gar nichts miteinander gemein haben, außer den Anfangsbuchstaben der Ortschaften, bleibt offen. Qualitätsjournalismus halt.


   
AntwortZitat
drbacke
(@drbacke)
Mitglied Admin
Beigetreten: Vor 6 Jahren
Beiträge: 1110
 

Danke für die Aufklärung, der Artikel ist wirklich nicht sehr hilfreich. Dabei wäre eine genaue Untersuchung so wichtig und hilfreich. Besonders wenn der Akku das Problem war. 

Viele Grüße
Andreas


   
AntwortZitat
saugnapf
(@saugnapf)
Heroischer Stromgenerator
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 1298
 

Das ist halt immer das Problem, wenn Leute, die von der Sache wenig Ahnung haben, darüber berichten sollen. Statt "Information" bekommt der geneigte und vielleicht unbedarfte Leser bei solchen Berichten eigentlich nur Desinformation und Verunsicherung. Liegt an der Inkompetenz der Berichterstatter.

Natürlich ist da kein Akku explodiert, schon gar nicht detoniert, das können die gar nicht. Trotzdem wird es so berichtet.

Sehr viel wahrscheinlicher ist, dass einer der beiden Akkus durchgegangen ist, aus welchen Gründen auch immer, wir wissen das nicht. Dadurch hat sich eine Holzverkleidung entzündet, und es kam zu dem entsprechenden Brand. Schlimm genug, auf jeden Fall, aber da immer gleich von Explosion zu sprechen, ist einfach nur der Wunsch nach Sensation.

Und das ist völlig daneben. Es wäre ungleich wichtiger, echte Aufklärung zu betreiben und zu veröffentlichen.

6x 300Wp = 1.8kWp an 3x EVT560 MicroInverter - MultiPlus-II GX mit 4x PylonTech US2000 (je 2,4kWh)

Hier klicken, wenn du Kollegen in deiner Umgebung finden möchtest.


   
AntwortZitat
(@linuxdep)
Heroischer Stromgenerator
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 3021
 

"Dieser Artikel wurde mithilfe maschineller Unterstützung bearbeitet und vor der Veröffentlichung von Redakteur Erik Scharf sorgfältig geprüft."

Wenn ich so was schon lese kringeln sich mir die Fußnägel... KI Generiert und der Erik hat C&P gemacht, mehr nicht.

Und da wo die leiter steht ist kein Balkon, der ist rechts im Bild.

Der andere Brand:

"Damit die Löschfahrzeuge überhaupt zum Brandort gelangen konnten, mussten zwei Carports abgerissen werden, wie die Polizei mitteilte. Nach Angaben eines Feuerwehrsprechers war das Feuer im Erdgeschoss der Scheune ausgebrochen. Die Flammen drangen bis in den Dachstuhl vor."

Blöd, die PV hatte nix damit zu tun, steht ja auch da.

Victron MPPT Rechner
Leitungsrechner by polz
SolarRechner HTW-Berlin
Akkutester A40L zu verleihen
Anleitung Deye 12k Einrichtung mit Bildern


   
Sarowe1972 reacted
AntwortZitat
Teilen: