Frage zur Parallels...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Frage zur Parallelschaltung von Zellen 16s oder 16s 2p Vor und Nachteile !?

8 Beiträge
4 Benutzer
1 Likes
148 Ansichten
(@johann81)
Vorsichtiger Stromfühler
Beigetreten: Vor 1 Monat
Beiträge: 24
Themenstarter  

Hallo 

ich hoffe hier Community kann mir jemand weiter helfen.

Ich habe mit 64 Zellen EVE B 280ah  bestellt jetzt bin ich am über legen wie ich die Zellen zu einem Akku verbauen soll hier mal meine Ideen und meine offen Fragen:

 

16s 

BMS: Batrium Kosten ca. 1100 Euro

Aktie-Balancer: Neey 4A  ca.400Euro

 

Vorteile: Einzel Zellen Überwachung, Kompaktere Bauweise 

 

 Nachteile: Mehrkosten da ich (2xBalancer 200Euro) mehr brauche, 

                Mehrkosten da ich (BMS2xCellMateK9 ca.300Euro) mehr brauche, 

              

 

16s2p

BMS: Batrium Kosten ca. 850 Euro

Aktie-Balancer: Neey 4A  ca.200Euro

 

Vorteile: Weniger kosten durch weniger Komponenten für BMS, Balancer benötigt werden.

 

 Nachteile: Keine Einzel Überwachung von Zellen nur die (Parallen Zellen)schlechteres erkennen von Fehler

                 Sehr unhandlich durch doppeltes Gewicht 

Fragen:

Durch das Parallelschalten erhöht sich nur die Kapazität von 280ah auf 560ah brauch ich dadurch eine höhere Sicherung und Kabelquerschnitt ?

wenn ich noch  irgend welche Vor und Nachteile vergessen habe lasst es mich wissen!

ich tendiere zu 16s 2p

 

 

Die Akkus kommen an eine  Victron Anlage 3xMultiPlus2  5000. 

.


   
Zitat
(@leverkusen3)
Batterielecker
Beigetreten: Vor 6 Monaten
Beiträge: 368
 

Hallo

Elektrisch mag das ja alles richtig sein, was du da planst.

Hast du dir schon mal Gedanken gemacht, wie du die mechanischen Probleme löst?

Hast du den Platz, um 32 Zellen zu verdrahten und so dauerhaft stehen zu lassen?

32 Zellen lassen sich verschaltet nicht mehr bewegen. Wir reden da von der Masse eines ausgewachsenen Motorrades, nur ohne Räder.

Selbst mein 16 Zellen Block wiegt 116 Kg und ist mit zwei Erwachsenen kaum noch zu heben.

Bei mir kam bei dieser Aktion mein Werkstattkran zum Einsatz. Der hebt eine Tonne.

mit freundlichen Grüßen

Thomas

 


   
AntwortZitat
(@johann81)
Vorsichtiger Stromfühler
Beigetreten: Vor 1 Monat
Beiträge: 24
Themenstarter  

@leverkusen3 

Da hast du natürlich recht Größe und Gewicht sind da nicht ohne !

Ich würde die Zellen in ein Metallgehause verbauen bin Metallbauer und habe alle Maschienen dafür Blechschere Abkanten usw.

das ganze würde ich Modulare aufbauen zum Stapel und darunter Stahlrahmen mit Schwerlastrollen.

ich habe auch eine Radlader der sollte das ohne Probleme heben.

die Box hat nach meiner Planung eine Grundfläche von L:800mm B:ca 800mm H:350mm

Plane von der Kiste kommen noch.

aber wie gesagt ich bin mir noch nicht sicher lieber 4 Stück 16s oder lieber 2 Stück 16s 2P

Mit welcher Sicherung sollte man die jeweiligen Akkus absichern wie viel A?


   
AntwortZitat
stromsparer99
(@stromsparer99)
Heroischer Stromgenerator
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 2003
 

Abgesehen davon, dass es fertige IP54 Schaltschranke in 800x800 gibt

Sieht dann so aus.

9,99KWp Yingli 270W Ost/West, SMA9000TL-20
2,7KWp Axitec AC-300M, Victron BlueSolar 150/60-Tr
3,85KWp an Hoymiles
32 x 280Ah Lifepo4 EVE Cell, REC BMS
2 Victron Multigrid
Panasonic Aquarea 9KW Split
Vectrix VX-1
Smart Forfour EQ


   
AntwortZitat
(@johann81)
Vorsichtiger Stromfühler
Beigetreten: Vor 1 Monat
Beiträge: 24
Themenstarter  

@stromsparer99 

finde ich auch super Lösung muss ich sagen!

hast du zwischen den Zellen Isolations Platten ?

wie ist der Akku abgesichert?


 


   
AntwortZitat
stromsparer99
(@stromsparer99)
Heroischer Stromgenerator
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 2003
 

Ja ich habe 0,8mm GFK Platten, Sicherung habe ich Megafuse, BMS REC.

9,99KWp Yingli 270W Ost/West, SMA9000TL-20
2,7KWp Axitec AC-300M, Victron BlueSolar 150/60-Tr
3,85KWp an Hoymiles
32 x 280Ah Lifepo4 EVE Cell, REC BMS
2 Victron Multigrid
Panasonic Aquarea 9KW Split
Vectrix VX-1
Smart Forfour EQ


   
AntwortZitat
(@stefan-muenster-nrw)
Vorsichtiger Stromfühler
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 18
 

@stromsparer99
ich hab mich auch für das REC BMS entschieden. Bin aber immer noch im System Aufbau. Zumindest 48v System steht nun komplett. Als Nächstes geht es an die 230V Ebene. Dann ans Programmieren und Parametrieren. Ich habe auch 32x 280AH Lifepo4 und somit immer zwei direkt Parallel nebeneinander. Hatte erst noch überlegt zwei getrennte Bänke mit je 16 Zellen zu machen aber hätte ja dann auch die Master Unit von REC benötigt etc etc. Zwei Zellen parallel dürfte ja ansich kein Problem sein. Welche Lade und Entladeströme etc Hast du bei dir eingestellt? Hast du auch ein ESS mit 3x Multiplus 2 5000? 

viele Grüße Stefan

Diese r Beitrag wurde geändert Vor 2 Wochen von Stefan-Münster-NRW

   
AntwortZitat
(@johann81)
Vorsichtiger Stromfühler
Beigetreten: Vor 1 Monat
Beiträge: 24
Themenstarter  

@stefan-muenster-nrw 

Ich habe Fast das gleich Setup wie du 3X Victron MP2 5000 ich habe auch schon zwei Bestands AC PV Anlagen

26,5 kwp ost/west

8 kwp Südwest

Geplant  ist noch eine 

12 kwp Süd

Wegen Ladeströme und Endladeström habe ich mir noch keine Gedanken gemacht. wahrscheinlich 200a 

Bei mir werden es ja zwei Akkublöcke mit 16s 2p (560ah)  x2 = 1120ah gesamt 

was hast du bei dir so angedacht?

Aber dauert noch ich warten noch auf meine Vitron Komponente von der Sammelbestellung.

Hast du deine Victron Anlage schon in betrieb?

 

Grüße Johann 

  

 


   
AntwortZitat
Frage zur Parallels...
 
Teilen: