Tibber, Nulleinspei...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Tibber, Nulleinspeisung und die Abrechnung

3 Beiträge
2 Benutzer
0 Reactions
99 Ansichten
E-t0m
(@e-t0m)
Autarkiekönig
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 796
Themenstarter  

Seit Mai bin ich nun auch bei Tibber und baue Funktionen dazu in meine Regelung ein.

Zuerst mal möchte ich festhalten, dass Tibber die Verbräuche (auch den Tagesverbrauch rechts unten) auf der Pulse-Seite korrekt anzeigt.

Aber die Abrechnung kann ich nicht nachvollziehen:

Wie man im Volkszähler schön sieht, ist der Bezug von 0 bis 5:51 36,6 Wh.

Das ergibt mit einem Preis von 0,23 €/kWh * 0,0366 kWh = 0,008418 €, also knapp 1 ¢ für den Zeitraum von 0 bis 5:51.

tibber berechnet aber 2 ¢ für jede der 6 Stunden, also 12 ¢.

Was läuft da schief?

 

klick: meine flexible high-end cheap-tech Nulleinspeisung


   
Zitat
mdkeil
(@mdkeil)
Batterielecker
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 433
 

Das ist normal, da auch die monatlichen Gebühren direkt mit eingepreist werden-- das macht bei mir ca. 2Ct/h aus.

IBN: 07/2021
Fronius Symo 20.0-3-M : 13.2kWp S 45° + 3.96 kWp S 15° (Verschattung) &
Fronius Primo 3.0-1 : 2.97 kWp N 15° (Verschattung)
06/2023 : Speichererweiterung 14,34kWh DIY (EEL Gehäuse) LiFePO4 EVE LF280K @ Victron MP II 48/5000 - Seplos 10E BMS
######
Wallbox: 11kW echarge Hardy Barth Cpμ2 Pro - Überschuss-Steuerung via evcc.io
Peugeot e-208 Allure Pack seit 11.11.22!
Kia Niro EV Edition 7 seit 28.04.23.


   
AntwortZitat
E-t0m
(@e-t0m)
Autarkiekönig
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 796
Themenstarter  

@mdkeil Danke für den Hinweis! Dann warte ich mal die Rechnung ab. 🤔 

2 ¢ x 24 x 30 = 14,40 € das könnte ungefähr hinkommen!

klick: meine flexible high-end cheap-tech Nulleinspeisung


   
AntwortZitat
Tibber, Nulleinspei...
 
Teilen: