Lüftung/Kühlung Hau...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Lüftung/Kühlung Hausanschlussraum

4 Beiträge
4 Benutzer
1 Reactions
803 Ansichten
(@marsol)
Vorsichtiger Stromfühler
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 60
Themenstarter  

Hallo zusammen,

mein Wechselrichter hängt im Hausanschlussraum und dieser ist sehr klein. Ich befürchte das dieser sich (gerade im Sommer) relativ stark aufheizen wird.

Meine erste Idee ist es, einfach einen Lüfter in die Wand einzusetzen mit Abluftschlauch nach draußen. Dies könnte ich relativ einfach realisieren.

Diesen Lüfter würde ich dann über einen Shelly mit Temperaturfühler automatisch schalten lassen.

In der Tür sind bereits Lüftungsschlitze vorhanden.

 

Sollte dies nicht reichen, könnte ich anstatt des Lüfters ggf. eine Mini Klimaanlage an die Abluftöffnung anschließen.

Gibt es da kleine mobile Klimaanlagen? Eine große dafür wäre a) "too much" und b) vom Platz her ebenfalls nicht möglich.

Meine bisherige Recherche hat nur "normale" mobile Klimaanlagen (zu groß) oder normale Lüfter mit Wasser/Kühlakkus zu Tage gebracht.

Der Raum hat keine 2m². Vielleicht habt ihr ja noch andere Ideen.

Viele Grüße

Mark

 

 

 

 

 

 

 


   
Zitat
(@auric)
Heroischer Stromgenerator
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 1848

   
AntwortZitat
(@diy-guy)
Vorsichtiger Stromfühler
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 18
 

Du könntest mal im Campingbereich schauen "Zerobreeze Mark 3" oder "Ecoflow Wave (2)".


   
AntwortZitat
Win
 Win
(@win)
Mitglied Moderator
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 6575
 

Immer dran denken, Kühlung verschlingt Energie. Ein Luftaustausch über Lüfter nach draußen sollte völlig reichen.

----
Mitsubishi Heavy SRC/SRK20-ZS-W (SCOP 4,6)
Mitsubishi Heavy SRC/SRK25-ZS-W (SCOP 4,7)
Daikin ATXF25E (SCOP 4,1)
Split-Klima Zentrale Seiten


   
geist4711 reacted
AntwortZitat
Lüftung/Kühlung Hau...
 
Teilen: