V2L - Vehicle to Lo...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

V2L - Vehicle to Load Adapter selbst bauen für alle MG Elektroautos

16 Beiträge
7 Benutzer
2 Likes
3,080 Ansichten
Stefanseiner
(@stefanseiner)
Mitglied Moderator
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 2258
Themenstarter  

Hallo zusammen,

nachdem unser MG ZS EV nun seit Anfang der Woche da ist...

...habe ich nun auch endlich einen V2L Adapter dazu bauen können.
Der Originale koset um 520€, ist einphasig mit max. 2,5kW Leistung wobei Berichten zufolge der Onboard-Lader die vollen 16A = 3,7kW ausgibt

wurde auch einwandfrei im Menü erkannt

gleich mal ausgetestet mit Heizstrahler und kleinem / großem Winkelschleifer

wer nachlesen möchte, ich habe versucht, das Zusammenbauen mit einigen Detailbildern Schritt-für-Schritt zu dokumentieren -> V2L Adapter selbst bauen für alle MG Elektroautos

Als nächstes versuche ich, einen 3-phasigen V2L-Adapter zu bauen da Berichten im UK-Forum zufolge hat der MG evtl. sogar am Lader alle drei Phasen für V2L freigeschaltet.

Ich muss dazu aber noch eine 3er Steckdosenleiste finden, bei der ich die drei Schukos einzeln anklemmen kann.
Kennt da wer was passendes?

Leitfaden Akkus & PV von A-Z
Projekttagebuch: 10kWh Akku mit 3kWp auf dem Holzunterstand
China-Akku 18650 Test - 508.800mAh in 62 Zellen
Beschaffung der Akkus und deren Kosten // Akkuquellen


   
Zitat
Stefanelo
(@stefanelo)
Autarkiekönig
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 645
 

Schuko selbst bauen. Habe drei ip65 Steckdosen von Hager auf Brett geschraubt und mit CEE Stecker verbunden. Müsste mit deinem Stecker auch gehen.


   
AntwortZitat
(@manfred-p)
Heroischer Stromgenerator
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 1268
 

SUPER Stefan, dass ist ja mal ein Erfolg !!!
Da könnte ich glatt meine negative Einstellung zu chinesische Autos überdenken 😉
Gruß Manfred

1 kWp Ost / 3,7 kWp West / 34 kWh LiFePO4 Inselanlage


   
AntwortZitat
Stefanseiner
(@stefanseiner)
Mitglied Moderator
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 2258
Themenstarter  

ich habe heute die V2L Funktion mal etwas "gestresst"
Anstatt der angegebenen 2,5kW Abgabeleistung konnte ich dem MG 3.770 Watt entlocken Shock
Mehr wollte ich erstmal nicht draufpacken, da ich mit Mehrfach-Schukodosen hantiert habe um Heißluftpistole, Wasserkocher und IR-Heizstrahler über den Wattmeter laufen zu lassen.

Die Tests gehen auf jeden Fall weiter

Leitfaden Akkus & PV von A-Z
Projekttagebuch: 10kWh Akku mit 3kWp auf dem Holzunterstand
China-Akku 18650 Test - 508.800mAh in 62 Zellen
Beschaffung der Akkus und deren Kosten // Akkuquellen


   
AntwortZitat
(@derlang)
Batterielecker
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 303
 

Hallo,

ich habe mir mal deine Doku angeschaut.

Eine Anmerkung habe ich, den PE bitte immer doppelt so lang wie die N und L Leitungen ausführen!
Das ist keine Festinstallation, der PE sollte immer als letztes abgehen, wenn man mal zu stark am Kabel zieht!

Und ja, das geht immer und immer ist es ein Fummelskram, aber es geht.

How to - Akku China Shopping


   
AntwortZitat
Stefanseiner
(@stefanseiner)
Mitglied Moderator
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 2258
Themenstarter  

danke für den Hinweis.

PS: ja ich kenne diese Empfehlung und ist auch sinnvoll. Habe ich so bislang aber noch in keinem einzigen zerlegten Elektrogerät / Stecker / Netzteil / Lampe finden können.
Wo wird das denn tatsächlich so gemacht?

Leitfaden Akkus & PV von A-Z
Projekttagebuch: 10kWh Akku mit 3kWp auf dem Holzunterstand
China-Akku 18650 Test - 508.800mAh in 62 Zellen
Beschaffung der Akkus und deren Kosten // Akkuquellen


   
AntwortZitat
(@derlang)
Batterielecker
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 303
 

Ich mache das immer so weil ich es so gelernt habe und es für Sinnvoll halte.

Billig China-Stecker weisen das vielleicht nicht auf. Die verschweißten Markenstecker habe ich noch nie geöffnet.
Auch weiss ich nicht, ob bei verschweißten Artikeln andere Regeln gelten (bspw. könnte durch das vergießen/verschweißen andere mechanische Zugentlastungen gelten, wodurch es nicht notwendig sein könnte).

Nichts desto trotz sollte man, wenn man mit solchen Tutorials öffentlich geht, ein paar Regeln einhalten, auch wenn es andere nicht tun.
Wie hier in dem Fall wo so eine "Kleinigkeit" im Ernstfall Leben retten kann.

How to - Akku China Shopping


   
AntwortZitat
Stefanseiner
(@stefanseiner)
Mitglied Moderator
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 2258
Themenstarter  

Wie hier in dem Fall wo so eine "Kleinigkeit" im Ernstfall Leben retten kann.

mal aus Interesse: auch im Fall Inselwechselrichter / IT-Netz ohne eigene Erdung? Da sind PE und N ja idR kurz geschlossen

Leitfaden Akkus & PV von A-Z
Projekttagebuch: 10kWh Akku mit 3kWp auf dem Holzunterstand
China-Akku 18650 Test - 508.800mAh in 62 Zellen
Beschaffung der Akkus und deren Kosten // Akkuquellen


   
AntwortZitat
(@derlang)
Batterielecker
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 303
 

Verdammt lang her dass ich die ganzen Netzformen gelernt habe.

IT-Netze... Je nach Größe kann auch hier ein gefährlicher Stromfluss im Fehlerfall entstehen.

Auch wenn im V2L Fall eher ein kleines IT Netz vorherrscht, sollte man technisch einfach umzusetzende Maßnahmen nicht außer acht lassen.
Was ist wenn ein Döspaddel dein Kabel für was anderes verwendet... Ja, Spezialstecker hin oder her.

How to - Akku China Shopping


   
AntwortZitat
Stefanseiner
(@stefanseiner)
Mitglied Moderator
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 2258
Themenstarter  

ich bin kein Elektriker deswegen bin ich mit möglichen Fehlerströmen in unterschiedlichen Netzfrmen nicht wirklich firm, aber soweit ich das auf dem Schirm habe garantiert der lange PE beim Abreißen des Kabels, dass der Rückstrom nicht durch Boden / Gehäuse und dann durch den Menschen zurück fließt sondern den besseren Weg nimmt durch den PE, wodurch dann der FI auslöst.

Aber im Inselbetrieb = IT-Netz = dasselbe bei V2L (es ist ja im Grunde ein Inselwechselrichter im Auto verbaut) gibt es keine Erdung und leider auch keinen FI.
Das ist ein generelles Problem und wohl nur schwierig zu lösen

Leitfaden Akkus & PV von A-Z
Projekttagebuch: 10kWh Akku mit 3kWp auf dem Holzunterstand
China-Akku 18650 Test - 508.800mAh in 62 Zellen
Beschaffung der Akkus und deren Kosten // Akkuquellen


   
AntwortZitat
(@derlang)
Batterielecker
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 303
 

Ja, bei IT gibt es schon ein PE, der ist aber nicht wie im TN Netzen genutzt.

Einfach: Dadurch das der "Generator" nicht am Erdpotential angeschlossen ist, fließt theoretisch kein Strom bei Defekt durch das Gehäuse über die Person. Praktisch wenn das Netz groß ist (keine Ahnung ab wann groß) kann über die anderen Außenleiter durch Kondensatorwirkung doch ein Strom fließen. Auch ein gefährlicher Strom. Da müssen dann spezielle Schutzeinrichtungen her.
Der Grund warum bspw in Krankenhäuser kleine IT Netze gebaut werden, da ausfallsicherer. Diese kleinen "Inseln" werden dann aber mit speziellen Steckeinrichtungen versehen, um nicht mit normalen TN Netz zu verwechseln.

Bei Victron bspw. wird bei Netzausfall PE und N zusammen geschaltet. Quasi wird der Zustand des Netzes wieder hergestellt (PEN wird im HA-Kasten normalerweise "getrennt" zu PE & N). Dient einfach dazu dass deine FIs noch funktionieren. Im Grunde misst der RCD/FI nur den ausgehenden und eingehenden Strom. Bei unterschied größer bspw 30mA löst er aus. Wo kommt der Unterschied her? Man leitet im Fehlerfall den Strom über PE ab und kommt somit nicht über N zurück. D.h. es muss durch einen nicht gewollten Verbraucher gehen (Person, Kurzschluss, ...).

How to - Akku China Shopping


   
AntwortZitat
(@linuxdep)
Heroischer Stromgenerator
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 2864
 

Geile Lösung... hört sich richtig gut an, für den 470Ohm Widerstand wollen die so viel Geld??? Ja ich weiß, Kabel und Stecker sind nicht billig, dachte aber da ist noch irgend was super schlaues drin in dem Adapter. Bin zwar erst mal weg vom MG auch von anderen Stromern, dazu fahr ich zu wenig.. aber 60kWh Fahrbarer Akku im MG4 ist dann nicht zu teuer...

Wenn der 11kW lader auch 3P also die 11kW zurück speisen kann, wär der Hit.

Mal ne frage, muss am Auto dann noch was gemacht werden? Kann man da auch Untergrenze für Akku festlegen, nicht das es nicht mehr zum fahren reicht?

Victron MPPT Rechner
Leitungsrechner by polz
SolarRechner HTW-Berlin
Akkutester A40L zu verleihen
Anleitung Deye 12k Einrichtung mit Bildern


   
AntwortZitat
Stefanseiner
(@stefanseiner)
Mitglied Moderator
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 2258
Themenstarter  

am Auto selbst muss man dann nichts mehr machen, man kann aber tatsächlich eine untere Ladegrenze nach Belieben per Schieberegler festlegen.

Leitfaden Akkus & PV von A-Z
Projekttagebuch: 10kWh Akku mit 3kWp auf dem Holzunterstand
China-Akku 18650 Test - 508.800mAh in 62 Zellen
Beschaffung der Akkus und deren Kosten // Akkuquellen


   
AntwortZitat
(@duese)
Newbie
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 1
 

Moin,

 

ich habe auch einen MG mit einem selbstgebauten Adapter, funktioniert soweit ganz gut.
Jetzt stelle ich mir aber die Frage wie ich den Strom wieder vernünftig ins Haus bekomme...
Ich habe tagsüber viel überschüssigen PV Strom da mein Senec Speicher mit max. 2 Kilowatt laden kann. 
Der ganze Überschuss geht über einen go-e Charger in eines der beiden Elektroauto, wenn dann noch Rest ist wird ein 1,4kw Heizstab im Wasserspeicher angesteuert.
Das ganze geregelt über solaranzeige.

Soviel zum IST-Zustand.
Jetzt würde ich gerne meinen MG entladen und dachte dabei an folgenden Aufbau:

MG5 mit V2L -> Trafo 230v AC auf 24v DC -> PV Mikrowechselrichter mit ~350 Watt um das Grundrauschen abzufedern.

Hier ist sicher einiges an Verlustleistung dabei, aber denkt ihr sowas wäre vom Grundsatz her denkbar?


   
AntwortZitat
(@linuxdep)
Heroischer Stromgenerator
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 2864
 

Hast da schon mal etwas weiter in V2G geforscht, geht da was?

Bin zwar erst mal weg vom CN E-Auto wegen der gespannten Weltlage, aber mal weiter am beobachten.

Victron MPPT Rechner
Leitungsrechner by polz
SolarRechner HTW-Berlin
Akkutester A40L zu verleihen
Anleitung Deye 12k Einrichtung mit Bildern


   
AntwortZitat
Seite 1 / 2
V2L - Vehicle to Lo...
 
Teilen: