Interessante Windtu...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Interessante Windturbine

37 Beiträge
15 Benutzer
6 Likes
2,485 Ansichten
 hger
(@hger)
Heroischer Stromgenerator
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 1007
Themenstarter  

@sarowe1972 Ich verstehe deren Konzept nicht richtig. Es sieht ein bisschen danach aus, dass der Wind in einen Schacht mit kleiner Turbine umgeleitet wird. Auf den ersten Blick braucht man da mehr Material und hat ein größeres Problem mit der Statik als bei einem Standard Mini Windrad. Bei Sturm zusammenklappen / abbauen und dadurch Material sparen, das wird bei dem Konstrukt von Aeromine eher nicht gehen.


   
AntwortZitat
(@sarowe1972)
Autarkiekönig
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 767
 

Ja genau der Wind wird durch einen Schacht geleitet. Das Gerät wird nicht auf einem Turm montiert. In einer extrem windigen Ecke oder halt Flachdach. 

Ein zumindest mal anderer Ansatz. Aber ich befürchte beim Ansatz bleibt es 


   
AntwortZitat
mager
(@mager)
Batterielecker
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 232
 

Äh...KiteX besteht aus 3D-Druck-Teilen aus normalen Consumer-3D-Druckern. Das wird nix mit der Haltbarkeit.

Und die Physik hat sich die letzten 20J einfach nicht überlisten lassen: es gibt trotz wiederholter Ankündigungen eben keine rentablen KWA.

Ich denke, das Thema ist und bleibt tot.


   
AntwortZitat
(@sarowe1972)
Autarkiekönig
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 767
 

Mhhhhh abwarten 


   
AntwortZitat
(@sarowe1972)
Autarkiekönig
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 767
 

Mich lässt das Thema ja nicht in Ruhe und treibt mich um. Mir ist völlig bewusst das ein Klein WKA nichts mit Rentabilität zu tun hat. Aber ich spiele mit dem Gedanken es als Hobby zu betrachten, weil ich so einen interessanten Standort hier in SH habe. 

Schlagt mal etwas vor, vielleicht ja auch aus eigener Erfahrung. 

48 v victron Speichersystem ist vorhanden. 

Ich möchte eine Klein WKA Experiment starten. Als Hobby.

Größenordnung 2000€

Mastmontage....

Im Wohngebiet (Geräuschentwicklung)

Leistung ca 2 kw

Anbindung an Victron.....

Hat jemand Vorschläge, welche Anlage, welche Anbindung 

 


   
AntwortZitat
(@janvi)
Vorsichtiger Stromfühler
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 27
 

Das Teil aus USA hat einen Savonius Rotor. Wegen der großen Anströmfläche ist das besonders bei kleinen Geschwindigkeiten im Vorteil. Das Kitex Video vom Aufbau scheint ja auch in einer universitären Umgebung stattzufinden. Eine Einzelperson dürfte sowas kaum mal nebenbei hinkriegen. Mit der Halbarkeit habe ich auch Bedenken. Es gibt ja zwischenzeitlich glasfaserverstärktes Material für SLS aber die UV Bestrahlung wird das Teil wahrscheinlich schon nach 1-2 Jahren  zerlegen. Mal ganz unabhängig von Haltbarkeit oder Wirtschaftlichkeit ist das Teil insbesondere vom Aufbau, Gewicht und von der Blattverstellung her einfach genial voll mit guten Ideen. Alleine der zweite Zahnriemen dürfte noch optimierungsfähig sein. Mit 3 Blättern ist das ja eher ein Schnelläufer der mit einem vielpoligen Generator eher mit einem einfachen Zahnriemen auskommen sollte. Vermutlich ist der Generator aber ein Zukaufteil vorgegebener Drehzahl, Preis und Gewichtsbeschränkungen.

 

Diese r Beitrag wurde geändert Vor 4 Monaten 3 mal von Janvi

   
AntwortZitat
(@kojote)
Vorsichtiger Stromfühler
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 92
 

@Sarowe1972
Moinsen, wo in SH wohnst du denn?

Wer glaubt, daß Volksvertreter das Volk vertreten, der glaubt auch, daß Zitronenfalter Zitronen falten.
Gleichgesinnten gesucht? Bitte hier klicken


   
AntwortZitat
(@sarowe1972)
Autarkiekönig
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 767
 

In der mitte des Dreiecks Lübeck Eutin Bad Segeberg 


   
AntwortZitat
(@vavuum)
Vorsichtiger Stromfühler
Beigetreten: Vor 4 Monaten
Beiträge: 109
 

Wer aus dem Inland über Windenergie nachdenkt

In St. Peter-Ording an den Strand gehen - anschließend ist das geklärt.......

 

😉

 

 

 

 

 

 

 


   
AntwortZitat
(@mhltheone)
Batterielecker
Beigetreten: Vor 7 Monaten
Beiträge: 290
 

Der aktuelle Wind-Catcher ist rein für den Outdoor / mobilen Einsatz optimiert. Die Firma arbeitet gerade an einer Version zur festen Installation.
Das Teil ist also nicht für den 365/7 Betrieb konzipiert, sondern soll an windingen Standorten unterwegs ein wenig den Akku laden, und möglichst leicht und Mobil sein.

PS: Norio hat auf YT das System vor drei Monaten auch mal vorgestellt und geschaut ob die Angaben passen können.


   
AntwortZitat
(@hangingloose)
Vorsichtiger Stromfühler
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 15
 

Veröffentlicht von: @sarowe1972

Mich lässt das Thema ja nicht in Ruhe und treibt mich um. Mir ist völlig bewusst das ein Klein WKA nichts mit Rentabilität zu tun hat. Aber ich spiele mit dem Gedanken es als Hobby zu betrachten, weil ich so einen interessanten Standort hier in SH habe. 

Schlagt mal etwas vor, vielleicht ja auch aus eigener Erfahrung. 

48 v victron Speichersystem ist vorhanden. 

Ich möchte eine Klein WKA Experiment starten. Als Hobby.

Größenordnung 2000€

Mastmontage....

Im Wohngebiet (Geräuschentwicklung)

Leistung ca 2 kw

Anbindung an Victron.....

Hat jemand Vorschläge, welche Anlage, welche Anbindung 

 

mir geht es sehr ähnlich... 
für mich ist das aktuell interessanteste Windrad in der Kategorie das IstaBreeze i2000 mit Windsafe (Helikopterstellung bei Sturm)
Preis Leistung ist top! gibt auch schon viele Erfahrungen in der Kombi mit 3 oder 5 Blättern oder auch dem Sun1000 / Sun2000. Aber in anderen deutschsprachigen Foren.

Ich habe für unser Haus einige Daten in Home Assistant drin. 
u.a. auch eine Wetterstation, mit der ich die Windgeschwindigkeit messen kann. 
Parallel habe ich in Home Assistant eine Simulation am laufen, bei der ich die Leistung des Windrads in 5 geraden aufgesplittet habe . ab 4m/s bis 14m/s wird die Leistung mit den Geraden (mx+b) berechnet. über und unter wird eine Leistung von -5W angenommen, da der WR ja Energie verbraucht.   
Die Simulation läuft zwar erst seit einer Woche aber ... bisher sehr ernüchternd... 0,13kWh...obwohl sich sehr oft die Bäume bewegen usw.
Die Hauptwindrichtung ist zwar top (Ortsrandlage und direkter Blick auf die Ackerflächen, aber kommt der Wind etwas anders ist er verwirbelt... 
Die Messung zeit dann weniger oder nichts an, und 15m weiter biegen sich die Äste vom Baum.... 
Wohngebiet ist einfach doof!
aber ich bleibe dran 😉 

 


   
AntwortZitat
(@oliverso)
Heroischer Stromgenerator
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 1151
 

Veröffentlicht von: @hangingloose

Die Simulation läuft zwar erst seit einer Woche aber ... bisher sehr ernüchternd... 0,13kWh...obwohl sich sehr oft die Bäume bewegen usw.

 

Ja, das ist immer so. Spätestens, wenn die Realität ins Spiel kommt, ist das Thema Windenergie mit Spielzeugturbinen ausgeträumt.

 

Oliver


   
Vavuum and JensDecker reacted
AntwortZitat
(@vavuum)
Vorsichtiger Stromfühler
Beigetreten: Vor 4 Monaten
Beiträge: 109
 

Der Begriff Realität wird greifbar, steht man in Sankt Peter Ording am Strand

 

Sofort erkennt man - im Inland ist kein Wind, Thema erledigt

Diese r Beitrag wurde geändert Vor 4 Wochen 2 mal von Vavuum

   
AntwortZitat
drbacke
(@drbacke)
Mitglied Admin
Beigetreten: Vor 6 Jahren
Beiträge: 1102
 

Dem Windcatcher habe ich aktuell im Garten stehen und teste den. Das Gerät ist definitv nicht für den stationären Einsatz, sondern für unterwegs und da ist es dann je nachdem auch egal wie gut das finanzielle Ertrags Verhalten ist. Ich denke man sollte die Einsatzzwecke schon beachten, wenn man solche Dinge testet und vergleicht. Grundsätzlich sollte man bei kwka nicht viel erwarten und realistisch an die Sache rangehen. Bei mir machen wka grundsätzlich keinen Sinn, da einfach zu wenig Wind vorhanden ist. Trotzdem ein tolles Gerät, also vom Aufbau und auch der Mobilität. Nach dem Test werde ich es vermutlich zu wohltätigen Zwecken verschenken. Vielleicht können die das Teil in der Krisenhilfe brauchen, da kann ich mir das in gewissen Einsatzgebieten durchaus vorstellen.

Diese r Beitrag wurde geändert Vor 3 Wochen 2 mal von drbacke

Viele Grüße
Andreas


   
hger reacted
AntwortZitat
 hger
(@hger)
Heroischer Stromgenerator
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 1007
Themenstarter  

@drbacke 

Wird es dazu ein Video geben? Wenn ja, ist schon etwa klar wann?

 


   
AntwortZitat
Seite 2 / 3
Interessante Windtu...
 
Teilen: