Benachrichtigungen
Alles löschen

[Oben angepinnt] Steckerbelegung Mikrowechselrichter an Akku

23 Beiträge
12 Benutzer
10 Likes
2,865 Ansichten
 jay
(@jay)
Heroischer Stromgenerator
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 1227
Themenstarter  

Da ich nun schon öfter von gekillten WR gelesen habe, hier die korrekte Belegung der MC4-Stecker bei Batterieanschluß:

Das bedeutet, der Pluspol der Batterie kommt in DIESEN

Stecker am Wechselrichter.

WR sind NICHT verpolgeschützt und wenn ihr es verwechselt, ist der WR kaputt!

Das sollte man vielleicht mal Pinnen Smile


   
Zitat
Win
 Win
(@win)
Mitglied Moderator
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 5944
 

Dein zweites Bild ist leicht verwirrend. Man könnte denken, das ist das Batteriekabel. Und dann wäre das genau der falsche Stecker.

Das fiese an diesen Steckverbindern ist auch, dass man nicht verwechselungssicher von männlich/weiblich bzw. Stecker/Buchse reden kann.

Was außen wie ein Stecker (männlich) aussieht, ist innen eine Buchse (weiblich).

Ich habe mir angewöhnt von Stecker und Buchse zu sprechen und meine damit immer die äußere Erscheinung.

In diesem Sinne ist dann:

Stromquelle: Stecker = Plus, Buchse = Minus

Stromsenke: Stecker = Minus, Buchse = Plus (Stecker/Buchse auf äußere Ansicht bezogen)

----
Mitsubishi Heavy SRC/SRK20-ZS-W (SCOP 4,6)
Mitsubishi Heavy SRC/SRK25-ZS-W (SCOP 4,7)
Daikin ATXF25E (SCOP 4,1)
Split-Klima Zentrale Seiten


   
AntwortZitat
U-F-O
(@u-f-o)
Autarkiekönig
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 784
 

Auch wenn du es gut gemeint hast finde ich es auch ein wenig verwirrend...

Schaut euch dazu einfach dieses Video an, er hat es wirklich sehr gut ausführlich erklärt, und gezeigt:

Achtung, einige meiner Angaben stammen von nicht kalibrierten oder geeichten Geräten. Bei Risiken und Nebenwürgungen schreiben sie die Packungsbeilage und vertrauen sie nicht meinen Angaben oder denen ihres Spirituellen Führers! Denn für jede Lösung haben wir ein Problem. Vertrauen sie auf ihren Fehler und genießen sie die Reise. Alle Angaben ohne Gewehr!


   
AntwortZitat
Win
 Win
(@win)
Mitglied Moderator
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 5944
 

Früher hatte man eine Skizze und wusste in 10s, wie man anschließt. Heute müssen selbst simpelste Sachen in einem 6 Minutenvideo verpackt werden. Aber das ist wohl der Zeitgeist.

Trotzdem danke für das Video, damit sollte die Sache klar sein.

Bei 1:19 "Das das Kabel hier rot ist, ist Zufall." Nein das ist kein Zufall, sondern für Plus verwendet man typischerweise rot. Viele Modulhersteller betreiben diesen Aufwand allerdings nicht und machen beide schwarz. Wenn man selber verkabelt, sollte man rot für Plus und schwarz für Minus verwenden. Das hilft bei der Fehlersuche.

----
Mitsubishi Heavy SRC/SRK20-ZS-W (SCOP 4,6)
Mitsubishi Heavy SRC/SRK25-ZS-W (SCOP 4,7)
Daikin ATXF25E (SCOP 4,1)
Split-Klima Zentrale Seiten


   
AntwortZitat
U-F-O
(@u-f-o)
Autarkiekönig
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 784
 

Tja, für viele ist es eben nicht klar und simpel... und da die Mikrowechselrichter nicht für einen Akkubetrieb gedacht sind kommt es leicht zu Verwechselungen.

Selbst ein gelernter Elektroniker hätte es falsch angeschlossen wenn ich es ihm vorher nicht erklärt hätte. Aber spätestens wenn man mal zwei Module in  Reihe verschalten hat sollte man feststellen das man auch hier den Stecker mit dem Plus in die Buchse mit dem Minus steckt,  am anderen Ende dann aber wieder Plus erhält. Bei mir sind auch beide Kabel Schwarz wie bei vielen anderen Modulen überwiegend auch also kann man das ganze dann schon als Zufall bezeichen denke ich Wink . Und natürlich habe ich aber dann mit Rot und Schwarz verlängert... ist das gleiche wie beim Akku da nehmen auch viele beide Schwarz zum Wechselrichter weil es von bestimmten Kabeln die oft dafür verwendet werden zb. nur Schwarz gibt.

Aber hier im Forum scheinen eh fast ausschließlich die absoluten Profis unterwegs zu sein, also kann man sich eigentlich jegliche Hilfe sparen, und das werde ich demnächst auch so machen :).

Achtung, einige meiner Angaben stammen von nicht kalibrierten oder geeichten Geräten. Bei Risiken und Nebenwürgungen schreiben sie die Packungsbeilage und vertrauen sie nicht meinen Angaben oder denen ihres Spirituellen Führers! Denn für jede Lösung haben wir ein Problem. Vertrauen sie auf ihren Fehler und genießen sie die Reise. Alle Angaben ohne Gewehr!


   
AntwortZitat
Win
 Win
(@win)
Mitglied Moderator
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 5944
 

Veröffentlicht von: @u-f-o

Aber hier im Forum scheinen eh fast ausschließlich die absoluten Profis unterwegs zu sein, also kann man sich eigentlich jegliche Hilfe sparen, und das werde ich demnächst auch so machen :).

Wie gesagt, ich fand es hilfreich, dass du das Video gepostet hast, alles gut so.

Die Kritik ist nur etwas ganz Persönliches von mir, hat mit dir aber auch gar nichts zu tun. Und keinesfalls sind hier nur Profis unterwegs, wir haben hier das volle Spektrum.

----
Mitsubishi Heavy SRC/SRK20-ZS-W (SCOP 4,6)
Mitsubishi Heavy SRC/SRK25-ZS-W (SCOP 4,7)
Daikin ATXF25E (SCOP 4,1)
Split-Klima Zentrale Seiten


   
AntwortZitat
 jay
(@jay)
Heroischer Stromgenerator
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 1227
Themenstarter  

Veröffentlicht von: @win

Dein zweites Bild ist leicht verwirrend.

Nur, wenn man nicht lesen kann, oder den Text der da steht nicht liest. Smile

Veröffentlicht von: @win

Man könnte denken, das ist das Batteriekabel.

Nur wenn man nicht liest, was da steht. Das Kabel ist das Plus Kabel des Wechselrichters.

Und was da rein kommt, steht doch ganz eindeutig dort.

Ich habe bewusst NICHT ein Kabel der Batterie gezeigt, da genau das dann zu noch mehr Verwirrung führt.

Aber zumindest gibt es jetzt mal einen Thread dazu, den man auch findet Smile


   
AntwortZitat
(@nielscho)
Vorsichtiger Stromfühler
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 89
 

Veröffentlicht von: @win

Früher hatte man eine Skizze und wusste in 10s, wie man anschließt. Heute müssen selbst simpelste Sachen in einem 6 Minutenvideo verpackt werden. Aber das ist wohl der Zeitgeist.

ja, dieser Zeitgeist geht mir auch derbe auf den Sack... Smile

und auch die Faulheit von manchen Leuten nicht mal eben Powerpoint zu bemühen um ne Skizze zu machen...

Grüße

 


   
AntwortZitat
Carolus
(@carolus)
Famous Member Admin
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 6834
 

Ja, mancher kommt heute mit male und female durcheinander. Smile  

Ich bin kein Amateur, aber ich lerne trotzdem noch.
Bürokratie schafft man nicht durch neue Regeln oder Gesetze ab.


   
lshb reacted
AntwortZitat
 jay
(@jay)
Heroischer Stromgenerator
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 1227
Themenstarter  

Veröffentlicht von: @nielscho

mal eben Powerpoint zu bemühen um ne Skizze zu machen..

Wir werden dir auf Ewig dankbar sein. Smile /p>

 

Sind deine Fotos denn auch alle fein selbst gemacht?

Oder verletzt du hier Urheberrechte die fürs Forum teuer werden können?

 


   
AntwortZitat
 Arc
(@arc)
Mitglied Moderator
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 1609
 

Veröffentlicht von: @carolus

Ja, mancher kommt heute mit male und female durcheinander. Smile  

warte mal ab, bis der erste um die Ecke kommt und allen Ernstes behauptet dass die Geschlechtsfestlegung von Steckern willkürlich sein und man diese daher Gendern müssen 😂

danach gibst dann auch diverse und fluide Stecker

 

PotzBlitz - Großmeister der elektrischen Dunkelheit
Meine Rechtschreibung wird durch Apple verantwortet

How to - Akku China Shopping
Wissen ist Macht - Battery University
Battery Know how vom Ex-Tesla Developer - Makermax


   
AntwortZitat
Carolus
(@carolus)
Famous Member Admin
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 6834
 

Meinst du die beiden Stecker:innen und Buchs: innen??

 

Habt ihr eigentlich schon bemerkt, dass nur positive Begriffe gegendert werden?

Z.b. Das Wort Idiot:innen hab ich noch NIE gesehen.

Ich bin kein Amateur, aber ich lerne trotzdem noch.
Bürokratie schafft man nicht durch neue Regeln oder Gesetze ab.


   
lshb and Autoschrauberix reacted
AntwortZitat
 jay
(@jay)
Heroischer Stromgenerator
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 1227
Themenstarter  

Zumindest die Steckerin ist mal wenn man reinguckt weiblich.

Ok. Dafür ist dann Die Buchsin beim näheren reinschaun männlich. Aber sowas kommt ja öfter vor. 😛

 


   
lshb and Carolus reacted
AntwortZitat
(@stiech82)
Autarkiekönig
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 720
 

Also ich habe das ganze ja schon selbst gemacht und kenne das Problem.

Aber deine Erklärung verstehe ich tatsächlich nicht. Daher schließe ich mich den Vorrednern an.


   
AntwortZitat
(@mobilsolar)
Batterielecker
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 255
 

Was macht man denn mit Steckern vom Typ "divers"? Sweaty  

 

Seit Dezember 2007 mit 3,2 kWp mittlerweile über 43 Megawattstunden erzeugt und verkauft.


   
AntwortZitat
Seite 1 / 2
Teilen: