Benachrichtigungen
Alles löschen

Beunruhigende Nachrichten, explodierende Stromspeicher!!!

379 Beiträge
69 Benutzer
205 Reactions
19.1 K Ansichten
(@frank04)
Vorsichtiger Stromfühler
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 70
Themenstarter  

Hallo,

ich weiß nicht ob das hierher passt oder lieber zu den Nachrichten soll?

Habe gerade auf meinem Handy eine Nachricht: "Explosion eines 30 Kilowattstunden-Batteriespeichers" erhalten, welche vom "PV Magazin" kommt.

Darin gibt es noch einen Verweis auf einen älteren Artikel über mehrere Vorfälle dieser, bei denen ein namhafter Hersteller genannt wird.

Habt ihr das auch mitbekommen? Kennt jemand Details?

Ist irgendwie beunruhigend wenn man einen DIY Speicher im Keller hat...

Hatte die Suche betätigt aber nichts gefunden, darum einen neuen Beitrag gestartet...

Gruß

Frank


   
Zitat
(@oliverso)
Heroischer Stromgenerator
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 1296
 

Das Speicher so explodieren, ist doch sehr ungewöhnlich. Da wüsste ich gerne mal, was da wirklich passiert ist.

Über Brände bei Speichern gibt es hier schon einen Thread, musste mal nach suchen.

Veröffentlicht von: @frank04

Darin gibt es noch einen Verweis auf einen älteren Artikel über mehrere Vorfälle dieser, bei denen ein namhafter Hersteller genannt wird.

Da hat die Presse aus dem Archiv alle Nachrichten mit dem Stichwort „Speicher“ zusammengekratzt, die alle nichts mit dem aktuellen Fall zu tun haben. Hauptsache mal was geschrieben…

 

Aktuell hat ein Hersteller am anderen Ende der Welt Probleme:

https://www.pv-magazine.de/2023/10/12/australische-behoerde-warnt-vor-photovoltaik-heimspeichern-von-lg/

 

Explodieren tun die aber auch nicht.

 

Oliver


   
AntwortZitat
(@auric)
Heroischer Stromgenerator
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 1893
 

Es werden aktuell 1900 Hausbatterien pro Arbeitstag im Mastdarmstamm-Blubber eingetragen, die allermeisten hoffentlich mit LFP Zellen und mit einem Hersteller der weiss was er tut und weiss wie man ein BMS richtig einstellt.

Wenn dann NCM Akkus abbrennen, selbstgebastelte Batterien und falsch programmierte BMS alle paar Wochen Schäden verursachen, dann ist das halt Shit happend.  

 


   
AntwortZitat
(@frank04)
Vorsichtiger Stromfühler
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 70
Themenstarter  

In dem verlinkten zweiten Artikel wird von Vorkommnissen in der zweiten Septemberhälfte geschrieben (aber nicht welches Jahr!?!?).

Dabei ist von dem Hersteller die Rede, den auch @oliverso erwähnt hat, die Rede.

Hoffen wir, dass es sich um liion Zellen handelte. Meinen Speicher habe ich mehrfach abgesichert und auch vom WR her begrenzt. Vertrauen in die Technik gut und schön aber ich würde das nie an der Belastungsgrenze fahren...


   
AntwortZitat
(@oliverso)
Heroischer Stromgenerator
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 1296
 

Veröffentlicht von: @Anonym

Lifepo4 (und ähnliche) wird man nicht zum "explodieren" bekommen

Lipos auch nicht.

 

Oliver


   
AntwortZitat
Win
 Win
(@win)
Mitglied Moderator
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 6852
 

Hier ein kleiner Videobeitrag zum Fall:

https://www.ardmediathek.de/video/brisant/hessen-hausexplosion-durch-solaranlage/das-erste/Y3JpZDovL21kci5kZS9iZWl0cmFnL2Ntcy9lNTQ2NmViZC0xODE0LTQ5MmMtYWQwMi04ZGRhN2FiMGIzNTA

Vielleicht eine Kombination: Speicher im gleichen Raum, wo noch ein paar Propangasflaschen gelagert wurden.

 

----
Mitsubishi Heavy SRC/SRK20-ZS-W (SCOP 4,6)
Mitsubishi Heavy SRC/SRK25-ZS-W (SCOP 4,7)
Daikin ATXF25E (SCOP 4,1)
Split-Klima Zentrale Seiten


   
AntwortZitat
Win
 Win
(@win)
Mitglied Moderator
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 6852
 

Hier auch eine Explosion durch Speicher:

https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/karlsruhe/explosion-batteriespeicher-althengstett-100.html

----
Mitsubishi Heavy SRC/SRK20-ZS-W (SCOP 4,6)
Mitsubishi Heavy SRC/SRK25-ZS-W (SCOP 4,7)
Daikin ATXF25E (SCOP 4,1)
Split-Klima Zentrale Seiten


   
AntwortZitat
(@mc-pommes)
Vorsichtiger Stromfühler
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 90
 

Ist das nen LG Resu Chem Gehäuse? 


   
AntwortZitat
alter Hase
(@alter-hase)
Heroischer Stromgenerator
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 1060
 

Für 800 euro kann man nen automatischen 5 kg co2 löscher kaufen. Vielleicht die Akku einhausen und den löscher dazu montieren. Restrisiko bleibt immer, egal was man macht.

Ich hab die Akku im rittal stahl schaltschrank. Der steht aber derzeit offen . Am besten räume ich alles brennbare aus dem kleinen raum, in dem ich meine PV Anlage installiert habe. Dazu noch über home assistant ne schnelle warnung, wenn die temperatur im raum bzw. An einem Akku hoch geht.  

Sind aber doch sehr wenige fälle, wo ein extrem grosser Schaden entsteht. Panikmache ist hier nicht angesagt. 

Wenn mich ein Moderator mit Drogenkonsum in Verbindung bringt, ist das arc listig ?


   
AntwortZitat
Pepeboo
(@pepeboo)
Vorsichtiger Stromfühler
Beigetreten: Vor 10 Monaten
Beiträge: 58
 

Ich stell meine akkus in keller wo unten, oben, hinten und rechts nur betonwände sind. Nichts brennbares in nähe. Links steht allerdings mein stahlwand waffentresor mit einigen kg munition, russki 9mm und 7.62x39, billig aus DDR beständen gekauft und in CH völlig legal. Ob da 1m abstand reicht?


   
AntwortZitat
saugnapf
(@saugnapf)
Heroischer Stromgenerator
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 1298
 

@MC.Pommes ja, ist LG und auch schon länger bekannt.

Der aktuelle Fall in Lauterbach mit herausgeflogenen Wänden sieht sehr eindeutig nach einer Gasexplosion aus.

Blei-Säure Batterien können zündfähige Gasgemische erzeugen, der Eigentümer spricht aber von LiFePO4 Akkus.

Mit diesen ist eine solche Explosion völlig ausgeschlossen.

Wäre nun interessant zu erfahren, ob das Haus einen Gas-Anschluss hatte.

6x 300Wp = 1.8kWp an 3x EVT560 MicroInverter - MultiPlus-II GX mit 4x PylonTech US2000 (je 2,4kWh)

Hier klicken, wenn du Kollegen in deiner Umgebung finden möchtest.


   
AntwortZitat
(@brain)
Vorsichtiger Stromfühler
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 48
 

Zitat: "........ Ursache für die Explosion soll mutmaßlich die Solaranlage gewesen sein......"    (Beitrag aus Brisant, DAS ERSTE)

Da fällt einem nix mehr ein 🤦‍♂️

 

Im PV Magazine ist der Beitrag aktualisiert worden, war wohl ein LFP-Speichersystem!


   
AntwortZitat
Win
 Win
(@win)
Mitglied Moderator
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 6852
 

Solaranlage im Sinne "Ein Komplettsystem mit einem Akku". So gesehen ist das durchaus ok. Hat mich anfangs aber auch erstmal irritiert.

LFP wäre überraschend, ich dachte, die sind da wenig kritisch.

 

----
Mitsubishi Heavy SRC/SRK20-ZS-W (SCOP 4,6)
Mitsubishi Heavy SRC/SRK25-ZS-W (SCOP 4,7)
Daikin ATXF25E (SCOP 4,1)
Split-Klima Zentrale Seiten


   
AntwortZitat
(@grumpy_badger)
Heroischer Stromgenerator
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 905
 

@pepeboo Handwaffenmunition ist bei Feuer völlig problemlos. Da passiert nicht viel. Da sind sogar  Feuerwerkskörper imposanter.

10x 130Wp + 4x 210Wp -> 4x MPPT 100/20 + 2x HM300 + BlueSmart IP22 24/16 -> 2x 24V 100 Ah LFP -> Multiplus C 24/2000


   
Pepeboo reacted
AntwortZitat
alter Hase
(@alter-hase)
Heroischer Stromgenerator
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 1060
 

Veröffentlicht von: @saugnapf

Der aktuelle Fall in Lauterbach mit herausgeflogenen Wänden sieht sehr eindeutig nach einer Gasexplosion aus.

Das denke ich auch, vielleicht war der Auslöser der Solarakku, aber diese gewaltige zerstörung ist nicht vom Akku selbst. Vielleicht lag im keller auch irgend dünger etc. Iwas, was durchaus ne explosion geben kann, die diese zerstörung anrichtet. 

Ich hab beruflich seit 20 jahren mit bleigel Akku zu tun. Wenn, dann brennt da was lokal, da passieren keine explosionen. Was ich schon einige male gesehen habe, dass die einzelnen Akku wegen hitze zusammen "backen" sich also die plastikgehäuse zusammen schweissen. Da expoldiert aber nix.

Ich werde mir esp8266 ne temperaturüberwachung in home Assistant machen, dann auf  endgeräte meldungen schicken. Ggf. Noch ne günstige sirene anwerfen, die man wirklich weit hört. 

Das ist mit kleinem geld zu machen. Temperaturüberwachung halte ich für viel besser als rauchmelder. 

Wenn mich ein Moderator mit Drogenkonsum in Verbindung bringt, ist das arc listig ?


   
dd3et and Anonym reacted
AntwortZitat
Seite 1 / 26
Teilen: