Benachrichtigungen
Alles löschen

Ist das Seplos defekt? Kanal 7 ohne Spannung, Kanal 8 1,5fach

7 Beiträge
5 Benutzer
0 Likes
219 Ansichten
(@geoluchs)
Vorsichtiger Stromfühler
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 80
Themenstarter  

Hallo Leute,

Seplos BMS 200 A 10E

habe heute mein zweites Seplos in den Schrank gebaut, jedoch muss ich feststellen, dass ein Kontakt nichts anzeigt und Kontakt 8 Faktor 1,5, siehe Abbildung. Einen Kabelfehler kann ich ausschließen, habe die Kontakte am Stecker reihenweise durchgemessen, ebenso der Balancer zeigt die korrekten Werte an. 

Hat das schon jemand gehabt, ist diese Problematik bekannt. Vielleicht ein bekannter (Kabel-) Fehler. 

Siehe Abbildung.

 

Freue mich über Anregungen und Ideen.

 

Grüße

Geoluchs

 

Dieses Thema wurde geändert Vor 5 Monaten 2 mal von Geoluchs

   
Zitat
Carolus
(@carolus)
Famous Member Admin
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 6834
 

Miss doch einfach die beiden EinzelSpannungen mit dem Multimeter.

Sind die anders, muss es das Kabel des Mittelanschluss sein.

Außer es ist wirklich das BMS.....

Ich bin kein Amateur, aber ich lerne trotzdem noch.
Bürokratie schafft man nicht durch neue Regeln oder Gesetze ab.


   
AntwortZitat
(@geoluchs)
Vorsichtiger Stromfühler
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 80
Themenstarter  

@carolus 
Danke, ja, das habe ich schon gemacht. Habe die Klemme einzeln durchgemessen, der gleichzeitig angeschlossene Neey Balancer zeigt perfekte Werte


   
AntwortZitat
WolfgangS
(@wolfgangs)
Vorsichtiger Stromfühler
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 67
 

Das war am 10.12.23 ich nehme an das Problem ist schon gelöst. Was war das Problem?

Eine fehlerhafte Verschraubung? Kabelbruch?


   
AntwortZitat
 Xell
(@xell)
Vorsichtiger Stromfühler
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 4
 

@wolfgangs 

 

ich habe das gleiche Problem bei meinem EEL Gehäuse mit dem Seplos BMS. bekomme eine neue Platine. Vermutlich sind die BMS Kabel nicht sauber verlötet. 


   
AntwortZitat
(@solartester)
Batterielecker
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 268
 

Ich hatte diese Probleme auch schon mal nach 1 Jahr Betrieb auf einmal Über- und Unterspannung Alarm, Lösung: War eine nicht sauber gecrimpte Leitung welche an den Pol der Akkus ging, Neu Crimpen und alles läuft wieder sauber.

Gruß


   
AntwortZitat
 Xell
(@xell)
Vorsichtiger Stromfühler
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 4
 

Heute du stelle gefunden und gelötet. An der Steckerleiste fehlte von Werk aus an einem Pin die Lötung. Nun geht’s


   
AntwortZitat
Teilen: