Warum ist hier alles neu, was ist passiert?

Update 02.12.2022 – Interne Links aus dem alten Forum funktionieren wieder (inkl. Google Suchergebnisse)
Die alte Domain “forum.drbacke.de” leitet nun auf den richtigen Beitrag, Topic oder User weiter. Dies kann man auch in den Links bei den Google Ergebnissen sehen. (https://www.google.com/search?q=site:forum.drbacke.de). Wir werden in Zukunft aber noch die internen Links in den Beiträgen noch umschreiben, das es keine Verlinkung mehr zur alten Domain gibt.

Kurzer Hinweis zu euren Passwörtern:
Eure Kennwörter konnten nicht importiert werden. Diese könnt ihr aber selbst über die Funktion “Passwort vergessen” zurücksetzen. Zudem sind noch nicht alle Texte übersetzt. Das kommt alles in den nächsten Tagen.

Altes Forum als READ ONLY bereitgestellt https://phpbb.akkudoktor.net/
Damit könnt ihr noch einige Zeit auf eure alten privaten Nachrichten + Abos auf Beiträge zugreifen. Das ist nur eine Übergangslösung!

Was ist passiert?
Erstmal: Das war weder geplant noch von uns gewollt.
Wir haben vor 2 Tagen einen schweren Datenbankfehler (bei meinem jetzigen Provider gehabt). Daraufhin sind einige Tabellen inkonsistent geworden, sodass alle Beiträge tatsächlich nicht mehr zu retten waren.
Daraufhin habe ich beim Provider um einen Restore der letzten Nacht gebeten. Dieser wurde dann erst nach 12h durchgeführt, da die massive Probleme hatten (scheinbar ein größerer Ausfall). Da wir den Forenwechsel schon länger planen, aber eigentlich noch nicht ganz fertig waren, haben wir jetzt trotzdem die Gelegenheit genutzt und die ganzen Backups usw. verwendet, um jetzt umzuziehen.
Einmal, da ich wenig vertrauen in meinen alten Provider habe, aber auch um uns Arbeit zu sparen. Denn bitte vergesst nicht: Nick und ich administrieren das Forum praktisch alleine und wir machen das in unserer Freizeit (ich bin momentan sogar im Urlaub).
Durch den ungeplanten Wechsel kommt es natürlich zu einigen Problemen, aber da müssen wir jetzt halt durch.
Ich bezahle die ganzen Sachen übrigens aus eigener Tasche und habe fürs Forum bisher 2 Spenden von euch erhalten.
Also bitte mäßigt euren Ton, wenn ihr Beschwerden/Probleme habt oder helft mit.

Die alte Software phpBB war für uns nicht mehr tragbar, da es permanent zu Problemen kam und jeder Updatevorgang (oft sicherheitskritische Update) mit unfassbarer Arbeit verbunden war.
Zudem möchten wir ein richtiges Wiki realisieren, die YouTube Videos hier promoten und auch unseren neuen Podcast vorstellen. Vielleicht irgendwann sogar einen kleinen Akkushop für euch anbieten, das ist aber noch Zukunftsmusik.
Für das alles ist ein einziger Login extrem nützlich und auch bietet uns die neue Software Updates usw. per Klick.

Polarlichter und al...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Polarlichter und alles drumherum?

3 Beiträge
2 Benutzer
0 Likes
68 Ansichten
DorSachse
(@dorsachse)
Vorsichtiger Stromfühler
Beigetreten: Vor 2 Monaten
Beiträge: 28
Themenstarter  

Hallo in die Runde,
diesen Forum bietet ja eine fast optimale Kombination an Themen...PV + Astrofotografie...wenn jetzt noch der Amateurfunk dabei wäre, bräuchte ich nix anderes Grin
Aber im Ernst: ich zähle mich seit vielen Jahren zu den Polarlichtjägern und habe auf meinen Expeditionen natürlich auch viele Erfahrungen gemacht und Bildmaterial erzeugt. Wenn das hier von Interesse ist, kann ich da gern mal was zeigen. Der Blick nach Oben beruhigt oft das Gemüt bei der Jagd nach dem letzten Watt aus der eigenen PV-Anlage - wegen der ich mir hier eigentlich angemeldet habe.

Gruß, Torsten


   
Zitat
Leverkusen3
(@leverkusen3)
Batterielecker
Beigetreten: Vor 4 Monaten
Beiträge: 207
 

Hallo Torsten

Herzlich Willkommen hier im Forum.
Beim Selbstbau meiner Pv haben mir die vielen Jahre mit selbst konstruierter QRO Anlge doch sehr geholfen.
Ich denke, das die Mehrheit derjenigen, die hier etwas Fachkenntnis haben, OMs sind. Das merkt man doch daran ob bei den Fragen, die auftreten, Grundkenntnisse der Zusammenhänge vothanden sind, oder nicht.

viel Spaß beim Basteln

73

Thomas


   
AntwortZitat
DorSachse
(@dorsachse)
Vorsichtiger Stromfühler
Beigetreten: Vor 2 Monaten
Beiträge: 28
Themenstarter  

Hallo Thomas,
das freut mich zu hören und ja, es würde mich nicht wundern, wenn die DIY-Szene im PV-Bereich auch gut mit OM's besetz ist, denn das technische Basteln liegt uns ja irgendwie im Blut. Da hoffe ich auf viel Input, denn das ganze Thema EMV habe ich ja auch noch vor der Brust. Im Umkreis von 50m arbeiten seit wenigen Tagen jetzt 3 Wechselrichter (inkl. meinem) und an die Funkerei ist derzeit nicht wirklich zu denken.

73s

Torsten


   
AntwortZitat
Teilen: