Benachrichtigungen
Alles löschen

JKBMS auslesen über BLE (Bluetooth) oder RS485 Adapter mittels EPS, ioBroker

736 Beiträge
166 Benutzer
16 Reactions
137.3 K Ansichten
(@und-mehr)
Heroischer Stromgenerator
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 1149
 

Ich verstehe es jetzt so: Ja es ist RS485 kompatibel aber ich soll noch extra das Zubehör bestellen (werde nochmal nachhaken). Very annoying. Kann ich da jetzt jeden x-beliebigen RS485 auf USB Adapter bei Amazon bestellen oder muss es schon dieser spezielle sein, weil zwischendurch lese ich auch davon dass ich direkt einen TTL auf USB Adapter bestellen kann. Kann jemand das Detail auch noch beantworten?

Das BMS hat von Haus aus kein RS485 Port.
Es ist auch nicht nötige einen zu kaufen, wenn man kein Gerät hat was unbedingt RS485 braucht.

Der Anschluss der am BMS mit GPS beschrieben ist, ist eine Uart Schnittstelle mit Ground, RX, TX,
Es ist direkt an einen Uart vom ESP2866 verbindbar, TX muss also wohl auch auf 3.3 Volt pegel haben.
Das Knifflige ist eher die Suche nach dem richtigen Stecker für das BMS, weiter oben gibt es dazu auch einen Link.

Da gibt es ein Bild: https://github.com/syssi/esphome-jk-bms .

Hier im Forum hat einer ein Bild vom FTDI232 gepostet.
Die Dinger sind ok, aber es sind da auch Clone im Umlauf, die nur so aussehen wie FTDI232.
Nicht das billigste kaufen, nicht das teuerste kaufen.
CH340 oder CP2102 würde ich meiden.

Ich konnte es selbst noch nicht testen, da ich die falschen Stecker ausgesucht hatte.
JST GH 1,25 ist nicht dasselbe wie JST 1,25.
Das Ding läuft bei mir nur am Netzteil und verbraucht 400mW.
Das Teil wird im Werk wohl 7 Tage lang getestet.
Es hatte 3 Starts und 7 Tage Laufzeit.

Gibt es hier einen Downloadbereich?
Ich würde die BT Version gerne mal testen und sehen wie stabil die läuft, ich finde die aber nicht mehr.

..,-


   
AntwortZitat
lobomau
(@lobomau)
Vorsichtiger Stromfühler
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 79
 

Direkt hier im ersten Beitrag ist die BLE-Version zum Download da.


   
AntwortZitat
(@robert_1980)
Vorsichtiger Stromfühler
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 8
 

Hallo Zusammen,

ich habe versucht mit dem Arduino App unter Windows 10 die Version 3.3 auf den ESP32 zu laden.
Wenn ich den Code öffne und auf überprüfen klicke kommt immer folgender Fehler:

BLE_client:4:10: fatal error: PubSubClient.h: No such file or directory
Mehrere Bibliotheken wurden für "WiFi.h" gefunden
#include <PubSubClient.h>
Benutzt: C:UsersOEMAppDataLocalArduino15packagesesp32hardwareesp322.0.3librariesWiFi
Nicht benutzt: D:arduino-1.8.18librariesWiFi
^~~~~~~~~~~~~~~~
compilation terminated.
exit status 1
PubSubClient.h: No such file or directory

Leider komme ich nicht weiter, es scheint als würde irgendetwas in meinem Installationsordner fehlen.
Hat jemand eine Idee?

Grüße


   
AntwortZitat
(@und-mehr)
Heroischer Stromgenerator
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 1149
 

ja, ich muss mal sehen, hatte das am letzten we auch mal gemacht.
Das PubSubClient ist ne Biblo für Mqtt, die muss man laden.

Das ist unter dem Menü Werkzeuge versteckt.
Ich finde dies IDE auch gruselig strukturiert, aber sie macht doch ne Menge von selbst.

..,-


   
AntwortZitat
(@robert_1980)
Vorsichtiger Stromfühler
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 8
 

Hallo Zusammen,
welche Addons muss ich denn installieren?
Ich habe nach dem Download von Arduino die Schritte auf der verlinkten Github Seite durchgeführt.

Danach habe ich die v3.3 von hier runter geladen.
In dem entpackten Verzeichnis sind dann einige Dateien. Welche von denen muss man öffnen?
Gibt es eine Reihenfolge die zu beachten ist?

Grüße


   
AntwortZitat
(@robert_1980)
Vorsichtiger Stromfühler
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 8
 

Hallo Zusammen,

nach der Installation einiger Bibeliotheken bin ich weitergekommen.
Jetzt kommt nur noch folgende Fehler/Info.

In file included from D:ESP_JK_BMS3.3BLE_clientBLE_client.ino:11:
C:UsersOEMAppDataLocalArduino15packagesesp32hardwareesp322.0.3/tools/sdk/esp32/include/driver/include/driver/can.h:13:2: warning: #warning driver/can.h is deprecated, please use driver/twai.h instead [-Wcpp]
#warning driver/can.h is deprecated, please use driver/twai.h instead
^~~~~~~
In file included from C:UsersOEMAppDataLocalArduino15packagesesp32hardwareesp322.0.3/tools/sdk/esp32/include/driver/include/driver/can.h:15,
from D:ESP_JK_BMS3.3BLE_clientBLE_client.ino:11:
C:UsersOEMAppDataLocalArduino15packagesesp32hardwareesp322.0.3/tools/sdk/esp32/include/hal/esp32/include/hal/can_types.h:21:2: warning: #warning hal/can_types.h is deprecated, please use hal/twai_types.h instead [-Wcpp]
#warning hal/can_types.h is deprecated, please use hal/twai_types.h instead
^~~~~~~

Can ich die V3.3 auch ohne Can nutzen?
Der Code lässt sich jetzt aber schon auf den ESP32 laden.
In der Fritzbox taucht das Modul auf.
Im home Assistent wird im MQTT Broker leider kein neues Gerät angezeigt.
Das BMS piep leider nicht, ich vermute, dass sich das Modul nicht verbindet.

Werden Einstellungen nur im BLE_Clint vorgenommen?
Irgendwo scheine ich noch einen Fehler zu machen.

Hat jemand noch eine Idee?

Grüße


   
AntwortZitat
(@robert_1980)
Vorsichtiger Stromfühler
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 8
 

eine kleine Ergänzung:

Im MQTT Broker kommt im Protokoll permanent folgende Meldungen:

1652388796: New connection from 192.168.178.144:54352 on port 1883.
1652388796: Client BMS_Watchdog already connected, closing old connection.
1652388796: New client connected from 192.168.178.144:54352 as BMS_Watchdog (p2, c1, k15, u'mqtt_user').
1652388814: New connection from 192.168.178.144:61400 on port 1883.
1652388814: Client BMS_Watchdog already connected, closing old connection.
1652388814: New client connected from 192.168.178.144:61400 as BMS_Watchdog (p2, c1, k15, u'mqtt_user').
1652388832: New connection from 192.168.178.144:54500 on port 1883.
1652388832: Client BMS_Watchdog already connected, closing old connection.
1652388832: New client connected from 192.168.178.144:54500 as BMS_Watchdog (p2, c1, k15, u'mqtt_user').
1652388838: New connection from 172.30.32.1:52602 on port 1883.
error: received null username or password for unpwd check


   
AntwortZitat
(@ngt4u)
Vorsichtiger Stromfühler
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 25
 

Gibt es eigentlich auch eine Möglichkeit das JKBMS zu steuern?

Fall1: Ich überwache die Temperatur jeder meiner 2x16 Zellen. Wenn ein Wert überschritten ist, würde ich gerne den Minus-Pol trennen.
Fall2: Ich habe 2x 16 Zellen mit jeweils einem JKBMS an meinem WR. Ich möchte nun steuern, wann welches BMS auf Lande oder Entladen geht.

Deckt diese Lösung dies ebenfalls ab?

Danke schon mal.


   
AntwortZitat
(@registrierung)
Vorsichtiger Stromfühler
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 167
 

Die Esphome BLE Version kann das,
aber ob dort zwei BMS gleichzeitig funktionieren habe ich nicht getestet.


   
AntwortZitat
(@condor-xyz)
Vorsichtiger Stromfühler
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 5
 

Hallo ich wollte die tolle Firmware für den ESP32 testen da ich mir eine kleine (JK-BD4A17S4P) BMS zugelegt habe.

Im Prinzip hat erst mal alles gekappt mit WLAN und MQTT nur bekomme ich keine Daten.die BMS hat eine Software Version 11.01.

Ich vermute das die BLE Anmeldung nicht vollständig funktioniert. In der Handy APP musste ich zum Paaren den PIN 1234 eingeben Macht das der ESP auch ?

Hier mal das Log ....
16:04:00.025 -> BMS Watchdog V 2.7
16:04:00.025 -> Booting
16:04:00.180 -> Connecting to WiFi ...Ready
16:04:10.184 -> IP address: 192.168.178.99
16:04:10.784 -> - Created client
16:04:10.784 -> MQTT Client not connected
16:04:10.784 -> MQTT time for reconnect
16:04:10.831 -> MQTT reconnected!
16:04:14.990 -> BLE -> Reconnecting!
16:04:15.037 -> BLE Advertised Device found: Name: Akku, Address: xx:xx:xx:xx:xx:xx, manufacturer data: 4a4b0001, serviceUUID: 0000ffe0-0000-1000-8000-xxxxxxxxx
16:04:15.090 -> Forming a connection to xx:xx:xx:xx:xx:xx
16:04:16.138 -> - Connected to server
16:04:16.138 -> - Found our service
16:04:16.138 -> - Found our characteristic
16:04:16.192 -> Sending device Info
16:04:16.192 -> We are now connected to the BLE Server.
16:04:16.655 -> gesendet!

Hat jemand eine Idee ?


   
AntwortZitat
(@joshyjs)
Vorsichtiger Stromfühler
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 85
 

Moin,

ich bin schon sehr Computer affin.
Aber nach 32 Seiten hier habe ich 31,5 Seiten böhmische Dürfer verstanden.

Also ich fände schön wenn man das was das BT macht einfach per Webserver machen könnte.
Ab ins Heimische Wlan und von jedem Computer ansehen.
Interessant wären die Balancing Funktion überwachen zu können.

Irgendwo stand der 8266 kann das nicht weil die Daten fehlen.
Der ESP32 kann dies wohl verarbeiten. Sehr schön.

Gibts ne Chance ds da mal wer dein DuTube Video macht um mal für ganz doofe darzustellen
war er zusammen braten muss und welche Software auf das Ding muss um es ins NEtz zu bekommen?

Nabend!


   
AntwortZitat
(@scotty89)
Vorsichtiger Stromfühler
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 121
Themenstarter  

Hey Sorry ich hatte in letzter Zeit sehr viel zu tun und bei mir lief es einfach zu gut bisher 😉
zudem bekomme ich hier irgendwie immer noch keine info Mails wenn es was neues gibt Oops

also..
das ganze läuft auch wenn man zwischen Victron und ESP keine can Verbindung hat das sollte gehen..
zudem musste ich leider rausfinden das, da ich eine Pylontech Simuliere er die Batterie mit "der aktuellen" Victron SW nicht mehr voll lädt.
Das liegt daran das Victron nun die Ladeschlussspannung selbst begrenz auf 15x 3.45V also 51.75V wenn es eine Pylontech ist..
daher musste ich es auch wieder abklemmen damit mein 14S Akku wieder vollgeladen wird 😉 (57,4V)

Da ich auc hgrade dran bin auf andere Zellen umzusteigen habe ich mir ein neues JKBMS geholt mal sehen welche SW da drauf ist udn sich dort was geändert hat ... dann werd ich es anpassen.. @

@Condor-XYZ
das sieht so aus als hätten sie bei der "Initialisierung" was geändert... den das BMS sendet keine Daten...
ich habe jetzt auch ein neues BMS da ich schau mir das die Wochen mal an... mal sehen welche SW da drauf ist ggf ist es ja wie deins....

kannst du aber bitte mal auf die Version 3.3 updaten 😉 auch wenn du kein CAN hast und auch keine HW dafür das ist nicht schlimm geht auch ohne 😉
melde mal bitte zurück wie es damit ist... danke

Hallo ich wollte die tolle Firmware für den ESP32 testen da ich mir eine kleine (JK-BD4A17S4P) BMS zugelegt habe.

Im Prinzip hat erst mal alles gekappt mit WLAN und MQTT nur bekomme ich keine Daten.die BMS hat eine Software Version 11.01.

Ich vermute das die BLE Anmeldung nicht vollständig funktioniert. In der Handy APP musste ich zum Paaren den PIN 1234 eingeben Macht das der ESP auch ?

Hier mal das Log ....
16:04:00.025 -> BMS Watchdog V 2.7
16:04:00.025 -> Booting
16:04:00.180 -> Connecting to WiFi ...Ready
16:04:10.184 -> IP address: 192.168.178.99
16:04:10.784 -> - Created client
16:04:10.784 -> MQTT Client not connected
16:04:10.784 -> MQTT time for reconnect
16:04:10.831 -> MQTT reconnected!
16:04:14.990 -> BLE -> Reconnecting!
16:04:15.037 -> BLE Advertised Device found: Name: Akku, Address: xx:xx:xx:xx:xx:xx, manufacturer data: 4a4b0001, serviceUUID: 0000ffe0-0000-1000-8000-xxxxxxxxx
16:04:15.090 -> Forming a connection to xx:xx:xx:xx:xx:xx
16:04:16.138 -> - Connected to server
16:04:16.138 -> - Found our service
16:04:16.138 -> - Found our characteristic
16:04:16.192 -> Sending device Info
16:04:16.192 -> We are now connected to the BLE Server.
16:04:16.655 -> gesendet!

Hat jemand eine Idee ?


   
AntwortZitat
(@scotty89)
Vorsichtiger Stromfühler
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 121
Themenstarter  

Hey Sorry ich hatte in letzter Zeit sehr viel zu tun und bei mir lief es einfach zu gut bisher 😉
zudem bekomme ich hier irgendwie immer noch keine info Mails wenn es was neues gibt Oops

also..
das ganze läuft auch wenn man zwischen Victron und ESP keine can Verbindung hat das sollte gehen..
zudem musste ich leider rausfinden das, da ich eine Pylontech Simuliere er die Batterie mit "der aktuellen" Victron SW nicht mehr voll lädt.
Das liegt daran das Victron nun die Ladeschlussspannung selbst begrenz auf 15x 3.45V also 51.75V wenn es eine Pylontech ist..
daher musste ich es auch wieder abklemmen damit mein 14S Akku wieder vollgeladen wird 😉 (57,4V)

Da ich auc hgrade dran bin auf andere Zellen umzusteigen habe ich mir ein neues JKBMS geholt mal sehen welche SW da drauf ist udn sich dort was geändert hat ... dann werd ich es anpassen.. @

@Condor-XYZ
das sieht so aus als hätten sie bei der "Initialisierung" was geändert... den das BMS sendet keine Daten...
ich habe jetzt auch ein neues BMS da ich schau mir das die Wochen mal an... mal sehen welche SW da drauf ist ggf ist es ja wie deins....

kannst du aber bitte mal auf die Version 3.3 updaten 😉 auch wenn du kein CAN hast und auch keine HW dafür das ist nicht schlimm geht auch ohne 😉
melde mal bitte zurück wie es damit ist... danke

Hallo ich wollte die tolle Firmware für den ESP32 testen da ich mir eine kleine (JK-BD4A17S4P) BMS zugelegt habe.

Im Prinzip hat erst mal alles gekappt mit WLAN und MQTT nur bekomme ich keine Daten.die BMS hat eine Software Version 11.01.

Ich vermute das die BLE Anmeldung nicht vollständig funktioniert. In der Handy APP musste ich zum Paaren den PIN 1234 eingeben Macht das der ESP auch ?

Hier mal das Log ....
16:04:00.025 -> BMS Watchdog V 2.7
16:04:00.025 -> Booting
16:04:00.180 -> Connecting to WiFi ...Ready
16:04:10.184 -> IP address: 192.168.178.99
16:04:10.784 -> - Created client
16:04:10.784 -> MQTT Client not connected
16:04:10.784 -> MQTT time for reconnect
16:04:10.831 -> MQTT reconnected!
16:04:14.990 -> BLE -> Reconnecting!
16:04:15.037 -> BLE Advertised Device found: Name: Akku, Address: xx:xx:xx:xx:xx:xx, manufacturer data: 4a4b0001, serviceUUID: 0000ffe0-0000-1000-8000-xxxxxxxxx
16:04:15.090 -> Forming a connection to xx:xx:xx:xx:xx:xx
16:04:16.138 -> - Connected to server
16:04:16.138 -> - Found our service
16:04:16.138 -> - Found our characteristic
16:04:16.192 -> Sending device Info
16:04:16.192 -> We are now connected to the BLE Server.
16:04:16.655 -> gesendet!

Hat jemand eine Idee ?

wegen dem Balancer Current, das sieht bei mir eigentlich gut aus sowohl positiv als auch Negativ.. das es mal mehr als 2a habe ich "Gelegentlich"... wo ich mir denke das kommt so vom BMS ...


   
AntwortZitat
(@condor-xyz)
Vorsichtiger Stromfühler
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 5
 

Hallo, mach dir keinen Stress ich habe im Moment auch nicht soviel zeit. Das Update auf V3.3 hat keine Verbesserung gebracht.

Ich bin mal gespannt was bei deiner neuen BMS raus kommt.


   
AntwortZitat
(@obi70)
Vorsichtiger Stromfühler
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 5
 

Moin,

erstmal vielen Dank auch von mir !

- Feedback ( 2xJK-B2A24S20P, Hardware Ver.10XG, Software Ver. 10.07)

Name erstes Bms= JK-BMSNr.1: Name zweites Bms JK-BMSNr.2, Name Drittes BMS noch nicht im Betrieb)

Die Version 1.72 funktioniert auf mehreren angemeldeten BMS mit den bekannten Verbindungsproblemen.

Die Version 2.7 + 3.3 Version funtioniert mit einem angemeldeten BMS wunderbar !

Sobald ich ein zweites Anmelde egal ob bei 2.7+3.3 verbindet sich das zweite BMS mit dem Broker und wird als BMS_Watchdog1 erkannt.
Es liefert aber keine Daten und Parameter, aber es zeigt BLEconnection= connected und status online an.

Ich denke die beiden Versionen sind nur für ein Bms ausgelegt.
Es wäre prima, wenn du es auch für mehrere ( wie auch bei der Version 1.72) programmierst.

VG
Obi70

15.6 KWp mit 67KWh Eigenbauspeicher aus 18650
14S160P ca.25kw + 14S240P ca. 28KW + 16 EVE 280K ca. 14KW
MPP Solar PIP-5048MS + 3x MPPT Laderegler a 60A
Ertrag: 10.2022 = 726 KWh, 09.2022 = 952 KWh


   
AntwortZitat
Seite 21 / 50
Teilen: