Panasonic Etherea C...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Panasonic Etherea CU-Z25XKE CS-Z25XKEW - Außeneinheit vereist nicht vollständig beim Heizen

16 Beiträge
7 Benutzer
4 Likes
309 Ansichten
(@mclovin)
Vorsichtiger Stromfühler
Beigetreten: Vor 2 Monaten
Beiträge: 7
Themenstarter  

Hallo Zusammen,

ich habe mit diesen Herbst die oben genannte Klima (shopclima.it) zum Heizen in der Garage (ca. 50 m^2) verbaut.

Rohrlänge 5.9m.
Heute hatte ich das erste mal das Teil im Betrieb für 2 Stunden gehabt.
Außentemperatur 3.0 Grad, Nieselregen, man kann fast sagen Eisregen.
Innentemperatur 10.2 Grad -> Zieltemperatur 16 Grad, Lüfter AUTO, geradeaus und ganz nach oben (weniger geht leider nicht, mir würden 12 Grad locker reichen. Falls jemand weiß wie das geht, bitte bescheid sagen Smile )

Nach exakt einer Stunde war die Innentemperatur überall 14.0 Grad.
Dann hörte ich ein recht lautes kurzes Zischen und die Powerlampe hat angefangen zu blinken, Innenlüfter ist aus, aber man merk deutlich dass die Inneneinheit recht kalt ist.
Bin dann raus und die Inneneinheit war vereist, aber komischerweise nicht vollständig.
2 Röhrchen vom Kühler waren nicht vereist.

Ist das Verhalten normal, oder ist da was nicht richtig?
Wird da etwa nicht die ganze Kühlfläche genutzt?

Na jedenfalls nach 10min. gings dann mit dem Heizen weiter, die Powerlampe hat nicht mehr geblinkt.
Nach 35min wars wieder soweit, kurzes Zischen, Powerlampe blinkt, Innentemperatur 14.9 Grad.

 

Dann habe ich das Teil ausgemacht.

Laut App in 2 Stunden 1.5kWh verbraucht.

Keine Ahnung, ob das gut ist.

 

Dieses Thema wurde geändert Vor 2 Monaten 2 mal von McLovin

   
Zitat
(@u-f-o)
Batterielecker
Beigetreten: Vor 4 Monaten
Beiträge: 184
 

Das ist völlig normal und die Abtaufunktion der Anlage... während des Abtauens funktioniert das Heizen nicht. Die Hochdruck/Niederdruckleitung ist ja in Spiralen angeordnet und irgentwo muss ja dann der Eingang und Ausgang sein. Damit es effizienter ist bzw. weil der Kompressor auf der Höhe sitzt wird halt so ziemlich von der Mitte aus aufgeheizt und abgetaut, so verteilt sich die Wärme von der Mitte aus nach oben und unten anstatt nur in eine Richtung. Und in der Mitte ist halt gerade die wärmste Stelle... Wenn du es weiter beobachtest müstest du sehen wie es immer breiter wird. Beim Abtauen wird die Heizfunktion umgekehrt... Innenteil kühlt--> Lüfter ist aber aus, Außenteil heizt---> Lüfter auch erstmal aus, nur der Kompressor läuft zum heizen.

Lies mal hier, ist ein sehr interessantes Thema dazu:

https://www.akkudoktor.net/forum/heizungssysteme/split-klima-wie-gut-funktioniert-bei-euch-die-abtau-funktion/


   
McLovin reacted
AntwortZitat
(@mclovin)
Vorsichtiger Stromfühler
Beigetreten: Vor 2 Monaten
Beiträge: 7
Themenstarter  

@U-F-O, vielen Dank für Deine ANtwort.

Ergibt Sinn.

Wäre aber toll, wenn jemand sich mit der selben Anlage melden würde Smile


   
AntwortZitat
 jay
(@jay)
Batterielecker
Beigetreten: Vor 10 Monaten
Beiträge: 354
 

Veröffentlicht von: @mclovin

Ist das Verhalten normal, oder ist da was nicht richtig?
Wird da etwa nicht die ganze Kühlfläche genutzt?

Wenn du mal genau schaust, stimmt deine Annahme nicht.

Die sind nicht "nicht vereist" sondern schon wieder "enteist". Wenn du nach draußen läufst bevor "es zischt", wirst du sehn, dass dann alles weiß ist...


   
AntwortZitat
(@mclovin)
Vorsichtiger Stromfühler
Beigetreten: Vor 2 Monaten
Beiträge: 7
Themenstarter  

Veröffentlicht von: @jay

Wenn du mal genau schaust, stimmt deine Annahme nicht.

Die sind nicht "nicht vereist" sondern schon wieder "enteist". Wenn du nach draußen läufst bevor "es zischt", wirst du sehn, dass dann alles weiß ist...

Ah Du meinst, wäre ich vor dem Zischen rausgegangen, wäre die ganze Kühlerfläche voller Reif?

Ok, ich werde es morgen mir etwas genauer anschauen, danke 😉

 

Diese r Beitrag wurde geändert Vor 2 Monaten von McLovin

   
AntwortZitat
 jay
(@jay)
Batterielecker
Beigetreten: Vor 10 Monaten
Beiträge: 354
 

Veröffentlicht von: @mclovin

Ah Du meinst, wäre ich vor dem Zischen rausgegangen, wäre die ganze Kühlerfläche voller Reif?

Genau. Das Zischen ist das Gas das Expandiert und dabei bereits Wärme von Innen nach Außen transportiert.


   
AntwortZitat
(@mclovin)
Vorsichtiger Stromfühler
Beigetreten: Vor 2 Monaten
Beiträge: 7
Themenstarter  

Negativ, bin noch vor der Enteisung rausgegangen und nicht alle Rippen waren mit Reif belegt.

Mittlerweile glaube ich an ein Deffekt meiner Außeneinheit.

Es kommt so vor, dass das Kältemittel nicht in allen Röhrchen verdampft 🙁

Und da ich es selbt eingebaut habe (Vakuumziehen mit einer Pumpe und einen halben Tag Warten. Vakuum hat sich nicht verkleinert, jedoch nicht mit Stickstoff abgedrückt.), habe ich bestimmt auch keine Garantieansprüche, au man.

Ich werde Panasonic anschreiben, aber die werden mich bestimmt nur zu meinem freundlichen Klimatechniker verweisen.

Eine andere Theorie ist, dass ein paar Rörchen werkseitig stillgelegt sind, da sich auch größere Varianten die selbe Außeneinheit benutzen.

Keine Ahnung, nur meine Theorie.

Ach Leute, was würdet ihr in meinem Fall tun?

Danke.


   
AntwortZitat
(@geist4711)
Batterielecker
Beigetreten: Vor 6 Monaten
Beiträge: 361
 

wenn die anlage an sonsten funktioniert, würde ich, gerade bei selbstmontage die ja nicht zulässig ist, nichts unternehmen, das ist ja nur ein schönheitsmakel, kein voller defekt


   
U-F-O reacted
AntwortZitat
Win
 Win
(@win)
Heroischer Stromgenerator
Beigetreten: Vor 5 Monaten
Beiträge: 1143
 

Sehe ich auch so, wenn alles funktioniert, dann gibt es doch keinen Handlungsbedarf. Lieber erstmal gelassen etwas weiter beobachten, wie es sich bei tieferen Temperaturen verhält. Vielleicht ist das alles richtig so.

----
Mitsubishi Heavy SRC/SRK20-ZS-W
Mitsubishi Heavy SRC/SRK25-ZS-W


   
U-F-O reacted
AntwortZitat
Win
 Win
(@win)
Heroischer Stromgenerator
Beigetreten: Vor 5 Monaten
Beiträge: 1143
 

Hab mal bei unserer Anlage geschaut, sieht so ähnlich aus, im unteren Drittel gibt es einen Streifen, der nicht so stark bereift ist.

----
Mitsubishi Heavy SRC/SRK20-ZS-W
Mitsubishi Heavy SRC/SRK25-ZS-W


   
AntwortZitat
(@mclovin)
Vorsichtiger Stromfühler
Beigetreten: Vor 2 Monaten
Beiträge: 7
Themenstarter  

Veröffentlicht von: @win

Hab mal bei unserer Anlage geschaut, sieht so ähnlich aus, im unteren Drittel gibt es einen Streifen, der nicht so stark bereift ist.

Ist es auch eine Panasonic? Falls ja, würdest Du bitte auch ein Bild machen?

 


   
AntwortZitat
Win
 Win
(@win)
Heroischer Stromgenerator
Beigetreten: Vor 5 Monaten
Beiträge: 1143
 

Ist eine Mitsubishi Heavy SRC25.

----
Mitsubishi Heavy SRC/SRK20-ZS-W
Mitsubishi Heavy SRC/SRK25-ZS-W


   
AntwortZitat
(@georg69)
Vorsichtiger Stromfühler
Beigetreten: Vor 3 Monaten
Beiträge: 54
 

Ich kann jetzt zwar nicht direkt zum Thema was beitragen, aber habe ich das richtig gelesen, die Anlage ist innerhalb 35 Minuten zwei mal in den Abtaumodus gegangen? Keine Ahnung ob das normal ist, kann jetzt nur meine Erfahrung mit meinen Geräten berichten. Gestern Betriebszeit ca. 16 Stunden, Temperaturen um den Gefrierpunkt, Abtauen war drei mal aktiv.

Gruß Georg


   
AntwortZitat
(@mclovin)
Vorsichtiger Stromfühler
Beigetreten: Vor 2 Monaten
Beiträge: 7
Themenstarter  

Nein, sondern der Abstand zwischen 2 Enteisungen war 35 Minuten. 


   
AntwortZitat
(@alexx)
Vorsichtiger Stromfühler
Beigetreten: Vor 5 Monaten
Beiträge: 143
 

Einen perfekt "isothermen" Verdampfer zu bauen, der über die ganze Fläche hinweg homogen die gleiche Temperatur hat, dürfte konstruktiv gar nicht zu schaffen sein. An der einen Stelle kommt flüssiges Kältemittel rein, das verdampft und dabei weit abkühlt, und an der anderen Stelle kommt gasförmiges Kältemittel heraus, das fast Umgebungslufttemperatur hat (knapp darunter in der Realität). In irgendeiner Weise muss man das Rohr nun mäanderförmig hin- und herführen und über die ganze Fläche des Verdampfers verteilen. Einen gewissen Temperaturgradienten bekommt man dabei immer. Gerade dort, wo das Kältemittel schon fast Umgebungslufttemperatur hat, wird sich dann natürlich am wenigsten Kondenswasser bzw. Reif abscheiden.

Solche Inhomogenitäten der Eisbildung, wie Du sie beschreibst, habe ich an anderen Wärmepumpen auch schon beobachtet. Die Breite des eisfreien Streifens sollte von Außentemperatur und Luftfeuchte abhängen. Unter manchen Bedingungen kann es sein, dass er vollflächig vereist.


   
Spilles reacted
AntwortZitat
Seite 1 / 2
Panasonic Etherea C...
 
Teilen: