Benachrichtigungen
Alles löschen

e-Auto laden 1P am Smart Load Ausgang

19 Beiträge
10 Benutzer
1 Reactions
271 Ansichten
(@linuxdep)
Heroischer Stromgenerator
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 3021
Themenstarter  

Hi, gerade günstige Autos haben meist einen 1P Lader verbaut, der zwar 7kW kann, aber ja irgend wie immer auf die 3,6kW begrenzt ist an einer normalen 11kW WB. Hat schon mal einer die 7kW über eine 21kW WB am SMART Load Ausgang (GEN-Port) umgesetzt?

Wenn man Überschuss hat, würde das ja bedeuten die Verluste sind geringer beim laden. 7kW sollte dem 12k WR ja auch als unsymmetrische Last keine Probleme bereiten.

 

Victron MPPT Rechner
Leitungsrechner by polz
SolarRechner HTW-Berlin
Akkutester A40L zu verleihen
Anleitung Deye 12k Einrichtung mit Bildern


   
Zitat
(@leverkusen3)
Heroischer Stromgenerator
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 964
 

Veröffentlicht von: @linuxdep

7kW sollte dem 12k WR ja auch als unsymmetrische Last keine Probleme bereiten.

Hallo

Wie kommst du auf die Idee, das ein 12 KW WR auf einer Phase länger als ein paar Millisekunden 7 KW liefern kann? Das sind 3 x 4 KW.

mit freundlichen Grüßen

Thomas

 


   
AntwortZitat
(@uschi)
Heroischer Stromgenerator
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 928
 

Veröffentlicht von: @linuxdep

... auf die 3,6kW begrenzt ist an einer normalen 11kW WB.

 

Es gibt doch, für rund einen Hunderter, einphasige Ladekabel, mit etwas Steuerung drinne, die 7-8 kW laden.

Läd bei mir problemlos das EV zwischen 6 und 32A einphasig.

 

Eine WB kommt mir nicht ins Haus.

 


   
Vavuum reacted
AntwortZitat
(@auric)
Heroischer Stromgenerator
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 1893
 

Veröffentlicht von: @leverkusen3

Veröffentlicht von: @linuxdep

7kW sollte dem 12k WR ja auch als unsymmetrische Last keine Probleme bereiten.

Hallo

Wie kommst du auf die Idee, das ein 12 KW WR auf einer Phase länger als ein paar Millisekunden 7 KW liefern kann? Das sind 3 x 4 KW.

mit freundlichen Grüßen

Thomas

 

Das Video schon mal gesehen?

https://youtube.com/shorts/4h49xMb-Y90?si=P_PSwSeJa0BhYZ9R

 


   
AntwortZitat
(@linuxdep)
Heroischer Stromgenerator
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 3021
Themenstarter  

Veröffentlicht von: @leverkusen3

Veröffentlicht von: @linuxdep

7kW sollte dem 12k WR ja auch als unsymmetrische Last keine Probleme bereiten.

Hallo

Wie kommst du auf die Idee, das ein 12 KW WR auf einer Phase länger als ein paar Millisekunden 7 KW liefern kann? Das sind 3 x 4 KW.

mit freundlichen Grüßen

Thomas

 

Deye gibt eine Schieflast von 60% an, sind dann 7,2kW bei mir... und ja Mr. Mining hat das sogar plastisch getestet wie man im Link sehen kann.

 

Veröffentlicht von: @uschi

Eine WB kommt mir nicht ins Haus.

Ja, egal wie du das nennst, auch Ladeziegel meinte ich mit WB.

 

Victron MPPT Rechner
Leitungsrechner by polz
SolarRechner HTW-Berlin
Akkutester A40L zu verleihen
Anleitung Deye 12k Einrichtung mit Bildern


   
AntwortZitat
(@scooter2)
Vorsichtiger Stromfühler
Beigetreten: Vor 3 Monaten
Beiträge: 20
 

@auric 

Achte genau auf die Worte von Mr. Mining

"Test"

er gibt keine Emfehlung das Ding dauerhaft so zu betreiben, ich würde mich an die Herstellervorgaben halten wenn wir schon exacte Angaben haben.


   
AntwortZitat
(@linuxdep)
Heroischer Stromgenerator
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 3021
Themenstarter  

Veröffentlicht von: @scooter2

@auric 

Achte genau auf die Worte von Mr. Mining

"Test"

er gibt keine Emfehlung das Ding dauerhaft so zu betreiben, ich würde mich an die Herstellervorgaben halten wenn wir schon exacte Angaben haben.

Ja genau, dessen Videos sollte man nicht immer ganz ernst nehmen... aber 60% Schieflast des Herstellers schon.

Aber wenn man mal den WR etwas ausklammert was der liefert und wi lange, wie schaut es auf Seiten der WB/Ladeziegel aus? Was haben die Ladeziegel, die das können für einen E-Anschluss? Kraftstecker? Oder die blauen 1P?

 

Victron MPPT Rechner
Leitungsrechner by polz
SolarRechner HTW-Berlin
Akkutester A40L zu verleihen
Anleitung Deye 12k Einrichtung mit Bildern


   
AntwortZitat
(@amiko)
Batterielecker
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 232
 

Veröffentlicht von: @linuxdep

Hi, gerade günstige Autos haben meist einen 1P Lader verbaut, der zwar 7kW kann, aber ja irgend wie immer auf die 3,6kW begrenzt ist an einer normalen 11kW WB. Hat schon mal einer die 7kW über eine 21kW WB am SMART Load Ausgang (GEN-Port) umgesetzt?

Mein Auto kann nur einphasig laden. Ich habe zu Hause eine Wallbox mit 11 kW, das Auto lädt mit max. 3,6 kW. An den öffentlichen Ladesäulen mit 22 kW Wallboxen lädt das Auto mit max. 4,2 kW. 4,2 kW auf einer Phase ist für den 12 kW Deye kein Problem.

Diese r Beitrag wurde geändert Vor 1 Monat 2 mal von amiko

   
AntwortZitat
(@linuxdep)
Heroischer Stromgenerator
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 3021
Themenstarter  

Veröffentlicht von: @amiko

An den öffentlichen Ladesäulen mit 22 kW Wallboxen lädt das Auto mit max. 4,2 kW.

Dachte die können dann 7kW laden... alles etwas intransparent was die da so angeben, die Verkäufer haben NULL Plan... ja ja Anstecken und geht schon irgend wie. Nicht das 7kW notwendig wären, aber je höher die Leistung je geringer sind ja wohl die Verluste.

Victron MPPT Rechner
Leitungsrechner by polz
SolarRechner HTW-Berlin
Akkutester A40L zu verleihen
Anleitung Deye 12k Einrichtung mit Bildern


   
AntwortZitat
(@auric)
Heroischer Stromgenerator
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 1893
 

Veröffentlicht von: @scooter2

@auric 

Achte genau auf die Worte von Mr. Mining

"Test"

er gibt keine Emfehlung das Ding dauerhaft so zu betreiben, ich würde mich an die Herstellervorgaben halten wenn wir schon exacte Angaben haben.

das waren im Video mehr als ein paar Millisekunden. 

 


   
AntwortZitat
(@amiko)
Batterielecker
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 232
 

Veröffentlicht von: @linuxdep

Dachte die können dann 7kW laden...

Ich kann nicht sagen, wie sich die anderen Autos verhalten, aber mein Auto lädt nur mit 4,2 kW.


   
AntwortZitat
(@carbo)
Vorsichtiger Stromfühler
Beigetreten: Vor 9 Monaten
Beiträge: 80
 

Einphasige Autos könn(t)en mit 32 A laden. In D ist die Schieflast aber auf 20 A begrenzt (A und CH 16A), deswegen darf (offiziell) nicht mit 7,2 kW geladen werden. Ob der Deye die 32 A tatsächlich hinbekommt, ohne Schieflast zum Grid? Das wäre eine elegante und legale Lösung um die Beschränkung zu umgehen. Wenn ich mal viel Zeit übrig habe ....


   
AntwortZitat
(@linuxdep)
Heroischer Stromgenerator
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 3021
Themenstarter  

Veröffentlicht von: @carbo

ohne Schieflast zum Grid

Na ja, wenn's aus dem Akku kommt... wobei aus dem Akku laden ja nicht sonderlich viel bringt, es sei denn man hat im Keller einen Speicher wie im Auto... 

Wer will das prüfen ob du auf einer phase 7kW ziehst? Egal, war nur so eine Überlegung, da günstige Kleinwagen ja meist nur 1P Lader haben. Na ja, halbiert die Ladezeit und wenn genug Sonne da ist... kommt aber auch drauf an, wie viel nachzuladen ist.

Victron MPPT Rechner
Leitungsrechner by polz
SolarRechner HTW-Berlin
Akkutester A40L zu verleihen
Anleitung Deye 12k Einrichtung mit Bildern


   
AntwortZitat
(@mobilsolar)
Batterielecker
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 295
 

Welches EV lädt 1P mit 7kW? Nenn bitte Hersteller und Modell. Vielen Dank.

Seit Dezember 2007 mit 3,2 kWp mittlerweile über 43 Megawattstunden erzeugt und verkauft.


   
AntwortZitat
(@carbo)
Vorsichtiger Stromfühler
Beigetreten: Vor 9 Monaten
Beiträge: 80
 

Veröffentlicht von: @mobilsolar

Welches EV lädt 1P mit 7kW? Nenn bitte Hersteller und Modell. Vielen Dank.

Du machst es dir gerne einfach, oder? In der Familie nutzen wir einen Ioniq und einen Fiat E-Scudo aus der ersten Baureihe. Die können beide 7,4 kW einphasig.

https://voldtladekabel.de/collections/hyundai-ioniq

https://www.e-station-store.com/de/autos/produkte-zum-aufladen-des-opel-vivaro-e-7-4-kw-50-kwh/ -> der ist baugleich mit dem Scudo und dem Toyota Proace Verso Electric.

Deswegen uffbasse beim Gebrauchtwagenkauf, mancher wurde schon vom (nur) einphasigen Lader überrascht.

 


   
AntwortZitat
Seite 1 / 2
Teilen: