Benachrichtigungen
Alles löschen

Akkudoktor-EOS / OBDJuicIR

9 Beiträge
3 Benutzer
3 Reactions
156 Ansichten
(@dave_wp)
Vorsichtiger Stromfühler
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 6
Themenstarter  

Hallo zusammen,

ich bin absoluter Neuling und wollte heute das Tool Akkudoktor-EOS/OBDJuicIR testen.

Schnell Python 3.12 installiert.

Beim Ausführen der Testdatei erhalte ich jedoch folgende Fehlermeldung:

Traceback (most recent call last):
File "C:\Users\Desktop\SoH\ir.py", line 36, in <module>
import numpy as np
ModuleNotFoundError: No module named 'numpy'

Muss ich irgendwie noch ein Module numpy installieren? Falls ja wie?

Danke!


   
Zitat
(@dave_wp)
Vorsichtiger Stromfühler
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 6
Themenstarter  

Ok, hilfe zur Selbsthilfe und "Leo AI" hilft weiter ... es müssen wohl einige Module installiert werden:

Die Module sind einfach per "pip install" und dem Modulnamen zu installieren. Jetzt läuft das Programm .... 


   
E-t0m reacted
AntwortZitat
(@dave_wp)
Vorsichtiger Stromfühler
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 6
Themenstarter  

nur von mir leider die Frage, wie bekomme ich die SoH berechnung zum laufen?

Und wie bekomme ich meine Daten vom eAuto so konvertiert, dass es das Skript verarbeiten kann?

Die Daten aus CarScanner sehen bei mir anders aus ... 

Diese r Beitrag wurde geändert Vor 2 Wochen von Dave_WP

   
AntwortZitat
(@fortrieb)
Vorsichtiger Stromfühler
Beigetreten: Vor 2 Wochen
Beiträge: 4
 

Ich habe ein paar Anpassungen vorgenommen, welche die benötigten Abhängigkeiten installiert. Siehe meinen Pull Request bei Github.

Wenn ihr mein aktuellen Stand herunterladet und die Beschreibung in der README folgt, sollte das Python Skript laufen.

 

Zum Thema Import aus anderen Datenquellen. Da könnte man einen Importer in Python schrieben die die gängigen Quellen unterstützt, dazu braucht es aber zu aller erst Datenspenden von den jeweiligen Nutzern um sich daran zu orientieren. Wichtig sind dabei die vorhandenen Spalten und einige Beispieldaten. Dies könnten wir hier über das Forum organisieren. Mittels der "Code" Funktion lassen sich solche Daten hier einpflegen.

Beispiel aus test_data.csv aus dem dem Repo:

 

SECONDS,Battery State of Charge,Battery current,Battery voltage,Cell temperatures max,Cell temperatures min,HV EV Battery Power,State of health,Average temperature
58500.111932,99.4,-5.01,392.56,17.0,15.0,-1.9667256,100.0,16.0
58500.244932,99.4,-5.01,392.56,17.0,15.0,-1.9667256,100.0,16.0
58500.654932,99.4,-5.02,392.56,17.0,15.0,-1.9667256,100.0,16.0
58501.082932,99.4,-5.029999999999999,392.56,17.0,15.0,-1.9706512,100.0,16.0
Diese r Beitrag wurde geändert Vor 2 Wochen von Fortrieb

   
mimamel reacted
AntwortZitat
(@mimamel)
Vorsichtiger Stromfühler
Beigetreten: Vor 2 Wochen
Beiträge: 5
 

@dave_wp dazu muss man das Script prepare_data.py starten. Ggf so anpassen, dass es den Dateinamen Deines Files benutzt und nicht die Testdatei.

Habe ich bei mir gemacht (Windows 10) nach dieser <a href=" Link entfernt " target="_blank" rel="noopener">Anleitung Ich bekomme im JupyterLab auch Pandas importiert. Leider funktioniert das nicht. Ich bekomme trotzdem die Fehlermeldung. Irgendeine Idee?

 import pandas as pd
ModuleNotFoundError: No module named 'pandas'

 

Diese r Beitrag wurde geändert Vor 2 Wochen von mimamel

   
AntwortZitat
(@mimamel)
Vorsichtiger Stromfühler
Beigetreten: Vor 2 Wochen
Beiträge: 5
 

@fortrieb Danke. Hat funktioniert. Ich lade später mal ein Beispiel für eine CSC von einem Enyaq hoch. Die PIPs haben definitiv andere Namen und ein SoH gibt es nicht

 


   
AntwortZitat
(@fortrieb)
Vorsichtiger Stromfühler
Beigetreten: Vor 2 Wochen
Beiträge: 4
 

@mimamel Also wenn es wirklich nur Spalten entfernen ist, dann sind die Änderungen für einen Importer nicht all zu gross. Wäre dann natürlich klasse, wenn man die Daten aus dem Enyaq mit anderen Fahrzeugen der VW MEB Platform vergleicht um zu sehen, ob dort ein gleiches Schema verwendet wird.


   
mimamel reacted
AntwortZitat
(@mimamel)
Vorsichtiger Stromfühler
Beigetreten: Vor 2 Wochen
Beiträge: 5
 

@fortrieb sorry für die späte Rückantwort. Ich habe mir einen Virus eingefangen und liege mehr im Bett als ich wach bin.

Gerne stelle ich meine Daten zur Verfügung. Ich habe kürzlich einmal alles mögliche zur Batterie aufgezeichnet. Die Fahrt war von Neuss nach Bremen mit einmal kurz zwischladen. Also eine komplette Langstrecke. Meine Idee war ebenfalls mal den Innenwiderstand zu ermitteln. Mein Fahrzeug ist ein Enyaq iV 80, also die große Batterie. Sollte mit dem ID.4 mit großer Batterie übereinstimmen.

Der Akku soll laut Skoda 82 kWh brutto betragen. Das Package ist 96s3p, also gibt es 3 parallele Zweige. Sollte man auch im Innenwiderstand sehen. Als Zelle wird die prismatische Pouch-Zelle E78 von LG Chem verwendet (die 80x und die ganz frühen 80er haben CATL, aber die späteren 80er haben dann die LG Chem). Wenn ich das Package ausrechne, dann ergibt das 82,44 kWh. Auch die Ströme und Spannungen passen ganz gut mit meiner Datenerfassung überein.

Bei der Messung mit den CarScanner Pro sind hat man andere PID Überschriften. Hier mal diejenigen, die auch beim Mini verwendet wurden. Den SoH gibt die VW MEB Plattform wohl nicht aus, aber die anderen dagegen schon. Beim Strom gibt es zwei Werte. Ich hatte den ...#2 verwendet, da bei diesem das Vorzeichen genauso verwendet wie der Mini.

[8C.BMS] Batteriespannung
[8C.BMS] Batteriestrom #2
HV EV Battery Power
[8C.BMS] Maximale Batterietemperatur
[8C.BMS] Batterie-Mindesttemperatur
[8C.BMS] Ladezustand Batteriemanagementsystem

Im prepare_data.py Script habe ich auch einmal die PID Namen vom Mini gegen die vom Enyaq ausgetauscht. Das funktioniert leider nicht. Es gibt trotzem Fehlermeldungen. Pandas läuft dank Prerequisits, aber Fehler kommen trotzdem. Ich hatte aber noch keine Zeit (ich liege halt im Moment flach) es zu analysieren.

Wie kann ich eigentlich Anhänge, z.B die Enyaq.csv oder oder auch Links hinterlegen? Links werden hier immer entfernt und einen Updload habe ich nicht gefunden. Liegt das ggf. daran, dass ich mich gerade angemeldet habe.


   
AntwortZitat
(@fortrieb)
Vorsichtiger Stromfühler
Beigetreten: Vor 2 Wochen
Beiträge: 4
 

Kein Problem, die Gesundheit geht vor.

Direkt hochladen kann man hier nichts und das Teilen von Links wird für Neulinge zu erst unterbunden. Sollte sich aber nach 3-5 Beiträgen geben.

 

Den gesamten Mitschnitt braucht es vorerst auch gar nicht, es würde ausreichen wenn du die Kopfzeile mit ein dutzend Einträgen als Code-Block hier einstellst.


   
AntwortZitat
Teilen: